Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

2 Kommentare zu “In eigener Sache: iGL geht an den Start”

  1. Scherzkeks

    Ich schliesse mich meinem Vorredner an und sage oh ja, wie wahr und ich alte Frau mit Gehhilfe brauche nur die Treppe hoch, PC angeworfen und los geht die Reise und fliege in die virtuelle Welt. Das nenne ich mal kurze Wege.

  2. Hans

    Tolle Sache, das mit dem Bürger-Portal! Schon jetzt sehr informativ und Ermunterung für ALLE Bürger, ihr “Wissen” “an den Mann” zu bringen! Bequem von zu Hause aus, ohne lange Wege und nicht der Gefahr ausgesetzt, beim “recherchieren” “nass” zu werden!


× 9 = achtzig eins

Unsere Empfehlung

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   statisches_Banner_Strothmann_B300x100px schloss-apotheke-versand

Twitter

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine in der Region

15. Kölner Lichter -

16. Juli 2016, 14:00

Kölner Rheinufer, , 50931 Köln