weihnacht_1000x300

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de. Twitter: @gwatzlawek

3 Kommentare zu “Rolf Menzel hegt Kölner Karrierepläne”

  1. Huusmeister

    Zur Nachfolgeregelung eines Landrates wüssten wir gerne mehr. Darüber würden im Rheinisch-Bergischen Kreis tatsächlich nur CDU-Mitglieder entscheiden?

  2. Lennart Höring

    Eines kann keiner bestreiten: Menzel wäre für den Job qualifiziert. Wenn man die Medien liest wird klar, dass er von einem Personalbüro angesprochen worden. Sicherlich nicht wegen seiner CDU-Mitgliedschaft, sondern seiner beruflichen Qualifikation.
    Ob es richtig ist, Mitten in einer Wahlperiode zu gehen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Das Gesetz lässt es zu und dann ist es auch rechtens.

    Natürlich ist das ärgerlich, wenn es so früh veröffentlicht wird, weiß einer, wer das lanciert hat? Ein Schelm, wer dabei böses denkt.

    Und wer Nachfolger Menzels würde, entscheiden einzig und alleine die Mitglieder der CDU der betroffenen Städte und Gemeinden in einer Mitgliederversammlung.

  3. Werner Schmitz-Dietsch

    Berufliche Veränderung gehört zum Arbeitsalltag, das muss auch für kommunale Führungskräfte gelten. Wenn in einer so frühen Phase schon öffentlich wird, was besser eine Zeit noch hätte reifen können, ist das ärgerlich. Da wo das Herz schlägt – da gehört man hin. Die Erkenntnis dazu kann plötzlich kommen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

banner mobile nachbarn schildgen
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter