weihnacht_1000x300

Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

3 Kommentare zu “Bergisch Gladbach – eine Schlafstadt”

  1. Bernd Westdorf

    …und manche schlafen während der Arbeit!

  2. J. Schiefer

    Ich muß mich der Meinung von Wirrkopf anschließen. Städtische Strukturen bilden natürlich das Fundament der Arbeitswelt. So ist Leverkusen zweifelfsfrei eine Industrie- und Chemiestadt mit dem Bayer-Konzern als Haupt-Arbeitgeber. Köln kann da eher als Medienstadt gesehen werden während in Gladbach bspw. mit Isover und dem Papierwerk 2 große Industriepartner beheimatet sind.
    Ganz normal also, das ein städtischer Pendlerverkehr stattfindet, da jede Stadt seine eigene industrielle und kaufmännische Infrastruktur bietet.
    Als großen Nachtel von Gladbach sehe ich nach wie vor die fehlende Autobahnanbindung. Ich bin selber täglich mit dem PKW unterwegs. Die Anfahrt zur A3 kostet mich jeden morgen und jeden Nachmittag 20 bis 30 Minuten.

  3. Wirrkopf

    Das ist zwar eine interessante Statistik, sie belegt aber nicht, dass in Gladbach nur geschlafen wird. Sie belegt auch nicht, dass nur Gladbach eine Schlafstadt ist. Die Zahlen, die der Beitrag nennt zeigen nur, dass ca. 21 Tausend Menschen hier schlafen und wo anders arbeiten. Aber ca. 19 Tausend, arbeiten hier und schlafen wo anders. Auch Menschen von Köln schlafen in Köln und arbeiten evt. in LEV, D oder BN. Umgekehrt genau so. Alles Schlafstädte also? Aber niemand käme auf die Idee zu sagen, Düsseldorf oder Köln seien jeweils eine die Schlafstadt für die andere.

    Der Begriff “Schlafstadt” stört mich, weil er nach Langeweile klingt. Nach “nix los” und nach “dort gibt es keine Arbeitsstellen”. Aber das ist ja nicht so. Immerhin gibt es lt. dieser Statistik ca. 33 Tausend Arbeitsplätze in GL. Es ist nicht zwingend notwendig, dass die Arbeitnehmer in der gleichen Stadt schlafen, in der sie arbeiten.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Förderabo – machen Sie mit!

steady-start-titel-button-300

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen

Twitter