weihnacht_1000x300

Ein Jahr nach der “Energiewende”

Wo stehen wir heute? Was kommt auf uns zu? Zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema Energiewende sind morgen (3. Juli 19.30 Uhr) alle Interessierten ins Hotel Gronauer Tannenhof, Robert-Schumann-Str. 2, eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Wo stehen wir heute? Was kommt auf uns zu? Dr. Michael Paul will morgen im Gronauer Tannenhof Antworten geben.

Einer der profilierten Fachleute zu diesem Thema, der Kölner Bundestags-Abgeordnete Dr. Michael Paul MdB, wird über die Auswirkungen und Folgen der Energiewende sprechen und mit den Gästen diskutieren.

Dr. Paul ist Mitglied des Koordinationskreises Energie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und hat sich mit dem Thema nicht erst nach dem Reaktorunfall in Fukushima intensiv beschäftigt. Er wird einen aktuellen Einblick in die Thema bieten können. Ende der Veranstaltung wird gegen 21 Uhr sein.

„Um es ganz klar zu sagen: Die Anlage in Fukushima hätte so niemals an dieser Stelle errichtet werden dürfen“, sagt Dr. Paul. Denn in dem japanischen Kernkraftwerk lagen die Meerwasserpumpen zur Kühlung der Reaktorblöcke nur fünf  Meter über dem Meeresspiegel. Die Dieselgeneratoren für den Notstrom lagen im selben Raum nebeneinander, die Türen des Reaktorgebäudes waren nicht gegen eindringendes Wasser gesichert – und das alles, obwohl Tsunamis mit über 10 Meter Wellenhöhe statistisch in Japan alle 30 Jahre auftreten.

Zum Vergleich: Nach dem deutschen Atomrecht müssen alle Gefahren, die nach menschlicher Erfahrung häufiger als alle 100.000 Jahre eintreten können, ausgeschlossen sein.

Diese und weitere interessante Fakten sowie ihre Folgen für die Energieversorgung werden morgen diskutiert werden. Der Abend im Gronauer Tannenhof dürfte auf Grund des aktuellen Themas sehr interessant werden. Veranstalter ist die Mittelstandsvereinigung des Rheinisch Bergischen Kreises. Gäste (natürlich auch alle, die nicht Mitglied in der Mit oder in der CDU sind) sind herzlich zu diesem Vortrag eingeladen.

Verheiratet, drei Töchter. War lange beim WDR, arbeitet heute in der Verwaltung des Düsseldorfer Landtags.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Twitter