Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Zahlen, Tabelle, Grafiken sind mein Metier. Weil mich interessiert, was sich hinter dem ganzen Datensalat verbirgt.

Ein Kommentar zu “Wie der Ärztemangel RheinBerg treffen könnte”

  1. Miguel Tamayo

    Danke für die lokale Auswertung, genau dafür ist das Online-Datenmaterial gedacht!
    zum Risikoscore: Die Prozentzahlen der Modellrechnung für die Jahre 2020 bis 2030 beziehen sich immer auf den Durchschnitt im Basisjahr 2010. Damit kann man nicht nur erkennen, wie sehr sich die Kreise voneinander unterscheiden, sondern auch, ob der Behandlungsbedarf bis 2030 steigt oder sinkt (letzteres ist tatsächlich in Gebieten der Fall, die von starker Abwanderung betroffen sind, z.B. Duisburg oder Wuppertal).
    Gruß
    Miguel Tamayo, KV Nordrhein

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Twitter