Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de. Twitter: @gwatzlawek

3 Kommentare zu “Wer behält den Schwarzen Peter im Stadion-Spiel?”

  1. Guido Schmitt

    Sehr geehrter Herr Watzlawek,

    die genauen Daten kenne ich nicht. Die Verhandlungen liefen natürlich über unseren Vorsitzenden und Kassierer, die beide aktuell nicht im Lande sind. Daher musste ich solche Angriffe richtigstellen. Ich werde mal nachfragen wenn sie wieder da sind.Die Vorstandssitzung in der ich informiert wurde ist schon Monate her. So wie ich das verstanden habe hat die Bank auf einen gemeinsamen Kredit gedrängt , was wir gar nicht wollten und wir waren dann praktisch gezwungen zu einer anderen Bank zu gehen. Vermutlich wusste die Bank dass sie der 09 ohne unsere Sicherheiten gar keinen Kredit geben konnte.

    Die KFW Kredite waren soweit ich weiss schon für die allerersten Planungen vor etwa zwei Jahren vorgesehen, als die gesamte Finanzierung noch mittels eines Schattenkredites über 09 laufen sollte. Ich fand das damals schon sehr merkwürdig wie das funktionieren sollte und dieses Modell wurde dann auch schon vor über einem Jahr verworfen, wobei ich das so verstanden hatte, dass damals schon klar wurde , dass es keine KFW Kredite für 09 geben könnte.

    Unser ehemliger Vorsitzender Gerd Neu hatte schon in der entscheidenden Sitzung des Sportausschusses kritisch nachgefragt, ob die Stadt denn die Finanzierungsmodelle der Vereine geprüft hatte, was bejaht wurde……. nachzulesen im Sitzungsprotokoll

  2. Guido Schmitt

    Liebe In-gl,

    ich bin Abteilungsleiter beim TV Herkenrath. Ich finde es schon ziemlich anmaßend wenn der SV09 jetzt ausgerechnet uns für ihr Versagen verantwortlich machen will.

    1. ein KFW- Kredit wäre auch mit uns niemals möglich gewesen, weil die Vorraussetzungen einfach nicht gegeben sind (wie man seit über einem Jahr mit so etwas planen kann ohne zu merken dass man die Bedingungen gar nicht erfüllt, muss mir mal jemand erklären)

    2. Ein gemeinsamer Kredit mit SV09 war ein Vorschlag der Bank und ganz sicher nicht unsere Idee ! Wir haben das abgelehnt weil wir dann für die Schulden der SV09 mit unserem Vermögen mitgehaftet hätten. Wenn man bedenkt, dass die SV09 in den Vergangenheit schon mehrfach praktisch pleite war und nur mit Hilfe der Stadt gerettet wurde konnten wir das Risiko auf keinen Fall eingehen. Wir mussten dann zu einer anderen Bank gehen.

    3. Es ist absolut inakzeptabel wenn SV09 jetzt (wieder einmal) bessere Konditionen erhält als wir und die anderen Vereine. SV09 kriegt jedes Jahr Zuschüsse für die Platzanlage an der Flora die man einfach aufrechnen könnte . Ebenso erhält sie ca. 60.000 € im Jahr für die Namensrechte des (städtischen !!) Stadions von der Belkaw. Da ist also genug Spielraum.

    4.Wieso die Einnahmen aus den Namensrechten des Stadions jetzt auch wieder zu 90% an die SV09 und nur 10% an die Stadt gehen sollen, obwohl wir mit anderen die Renovierung des Stadions mitfinanzieren ist eigentlich nicht zu rechtfertigen

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Förderabo – machen Sie mit!

steady-start-titel-button-300

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Twitter