Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Ein Kommentar zu “Respektvolles Miteinander auf Gladbachs Straßen”

  1. Mike Gürgens

    “Wie die neuen weißen Piktogramme anzeigen, können Radfahrer die alten Radwege weiter benutzen, sie müssen aber nicht.”
    Falsch beobachtet: Ohne Zeichen 239 in Verbindung mit Zz 1022-10 ist das nur eine illegale Aufforderung Fußgänger auf deren Wegen zu behindern und zu gefährden und bildet eine Ordnungswidrigkeit, die normalerweise von der Polizei geahndet werden muss. Ein Piktogramm ist kein nach STVO geltendes Zeichen, genauso wenig ein roter WEG.
    Warum jetzt wieder ein Durcheinander in dieser Stadt gemacht wird, und dutzende Radfahrer zum illegalen Handeln aufgefordert werden, ist absolut schleierhaft.
    Bisher bekannt ohne die oben genannten Verkehrszeichen: Bensberger Str., Richard-Zanders-Straße, Mühlheimer Str., Hauptstr., Refrather Weg, Dolmannstr., Paffrather Str.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter