weihnacht_1000x300

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de. Twitter: @gwatzlawek

Ein Kommentar zu “Bergisch Gladbach macht mehr Schulden – aber weniger”

  1. jens schröters

    Da ab 01.01.2014 volle Arbeitnehmer Freizügigkeit in der EU herrscht wird Bergisch Gladbach Wohnraum für die vielen neuen Hochqualifizierten Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien bereit stellen müssen. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts besteht für unsere neuen Mitbürger vom ersten Tag an voller Anspruch auf Sozialleistungen.
    Der Nachtragshaushalt für unsere und andere Städte bzw. Kommunen wird daher höchstwahrscheinlich bereits im Spätsommer ein Thema werden. Da kann man dann beraten wie man mit den vielen neuen Geschenken aus Berlin umgeht.
    Schade nur dass man in Berlin von Geldgeschenken für die Kommunen Abstand nimmt.

    Den fröhlichen Weihnachtswünschen möchte ich mich aber anschließen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen
himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Twitter