Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

Ein Kommentar zu “Der Autobahnanschluss – ein Regionalthema”

  1. HG Ullmann

    Sehr gut!
    Hier ist jetzt eine Perspektive aufgemacht,
    die immerhin schon ´mal dem Problem gerecht wird.

    Denn „Gladbachs Platz an der Autobahn“
    ist über den legendären Bahndamm nicht zu erreichen.
    Zum ersten, weil mindestens der letzte und entscheidende Direktanschluss an die A4 nie kommt;
    zum zweiten, weil die finanzielle Eigenleistung der Stadt als Voraussetzung für einen Projektstart von Landesseite her weder gegenwärtig noch absehbar zu erbringen ist;
    zum dritten, weil das ganze Projekt angesichts des frappanten Flurschadens und der maximal möglichen Zwei-Drittel-Realisierung unterm Strich einen gigantomanischen Aufwand für ebenso fragliche wie bestenfalls geringe bzw. nur verschobene Effekte bedeutet.

    Auch ein Blick auf die Karte zeigt,
    dass sich der sozusagen natürliche Verkehrsfluss in anderen
    und eben die Stadtgrenzen sprengenden „Bahnen“ bewegt.
    Deshalb ist es, richtig, kein lokales, sondern ein regionales Thema.

    Davon abgesehen, erinnere ich hier noch ´mal an das immer noch ausstehende „Intelligente Verkehrskonzept für GL“.
    Das ist ein bislang noch auf Halde liegendes Projekt.

    Denn bevor es, wenn überhaupt und wo/wie auch immer, dann heißt:
    „Freie bzw. kurze Fahrt ins Autobahnglück auch für GL“,
    werden noch Jahre / wird noch ein Jahrzehnt + … vergehen.

    Und bis dahin wäre es sinnvoll,
    alle Potentiale, Ressourcen und Optionen
    für ein Renovieren, Optimieren und Kombinieren
    der vorhandenen Verkehrswege / -formen / -arten
    zu wecken, zu beleben, auszuschöpfen

    – denn möglicherweise sieht schon das Verkehrsbild der näheren Zukunft (demographische / technologische / strukturelle Entwicklung) ganz anders aus als heute.

    HGU

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

grafik_300x200_azubis

Förderabo – machen Sie mit!

steady-start-titel-button-300

Newsletter: „Der Tag in BGL“

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung   Strothmann Logo 20jahre 300   schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen

Twitter