Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Presseschau 8.2.2017

PresseschauMiniaturNEUGuten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die KG Alt Paffrath verliert vor dem Bundesfinanzhof den Steuervorteil für die „Nacht der Nächte”, diese habe in der verhandelten Veranstaltung 2009 zu wenig traditionelle Brauchtumselemente enthalten, urteilten die Münchener Richter.  Die KG hat ihr Programm seither umgestellt und die erhöhte Steuerlast unter Vorbehalt gezahlt, dennoch kann das Urteil auf den Karneval und auf Schützenvereine große Auswirkungen haben. KSTA/BLZ, SüddeutscheZeitung, Welt, Spiegel

Die Fraktionen von CDU und SPD plädieren dafür, das Vorkaufsrecht für die zum Verkauf stehenden Zanders-Flächen auszuüben. Nur so könnten die Firma Zanders gesichert und die Flächen optimal für die Stadtentwicklung eingesetzt werden. iGL

CDU-Fraktionschef Michael Metten befürwortet den Vorschlag von Baurat Flügge, den Bahndamm abzutragen und auf der Grundfläche ein „Mobilitätsband” mit Straße und Radweg zu bauen. Beim FNP plädiert er für Kompromisse mit den Bürgerinitiativen. Das stadtplanerische „Zukunftspaket” könne nur mit einer Stimmung des Aufbruchs, der Zuversicht, des Dialogs und des Vertrauens in der Stadtgesellschaft gelingen. iGL

SPD und CDU setzen sich dafür ein, das „Cargo Cap”-System in Bergisch Gladbach unter dem Bahndamm als Pilotprojekt umzusetzen: dabei wird die Fracht in Kapseln verladen und durch unterirdische Röhren zum Ziel geschossen. Krüger mache mit, ebenso der Erfinder des Systems. Investoren stünden bereit, Geld sei kein Problem, berichtet SPD-Stadtrat Michael Zalfen. Facebook-Gruppe „Politik in GL”, iGL

Zehn Millionen Euro kann Bergisch Gladbach für den Neubau der GGS Bensberg, einer Sporthalle am DBG und der Sanierung der Halle Feldstraße einsetzen. Aber bei den Landesmitteln handelt es sich um einen Kredit, der für die drei Projekte nicht ausreicht; Mehrkosten muss ohnehin der städtische Immobilienbetrieb finanzieren. iGL 

Der Wettbewerb für die Gestaltung der Schnabelsmühle des Unternehmernetzwerks „Best of Bergisch” bricht alle Erwartungen. 51 phantasievolle Entwürfe sind in der Villa Zanders ausgestellt, jetzt können die Bürger ein Votum abgeben, dann entscheidet die Jury. iGL

Der Stadtsportverband befragt seine Mitgliedsvereine, will die Zusammenarbeit mit der Verwaltung verbessern und fordert langfristig den Bau eines Hallenbads auf dem Carpark-Gelände in Lückerath, wo gerade eine Flüchtlingssunterkunft entsteht. KSTA/BLZ

Die Unternehmen in RheinBerg zeigten bei der Winterumfrage der IHK eine leicht verbesserte Stimmung, allerdings ist die Einstellungsbereitschaft gesunken. KSTA/BLZ, IHK

Die Indus-Gruppe vereint 45 Mittelständler unter einem Dach, jedes Jahr kommen neue Firmen dazu, das Geschäft läuft erfolgreich. Handelsblatt

Bergische Köpfe

Thomas Kunze, Landtagskandidat der AfD, nimmt seit 2014 an Stelle seiner Frau an Sitzungen des Integrationsrates teil, die er per Vollmacht vertritt. Das sei ein Beispiel, wie die AfD Integrationsräte unterwandere und blockiere, schreibt das MigMagazin

Birgit Jongebloed von der Buchhandlung Funk hat im neuen Jahr bereits einige starke Neuerscheinungen gelesen – zwei Romane und ein ungewöhnliches Sachbuch stellt sie in ihrer Expertenkolumne vor. iGL/bezahlter Beitrag 

Thomas Stevens, der neue Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Pneumologie am EVK stellt sich mit einem Vortrag über chronisches Husten vor. KSTA/BLZ

Werner Langfeldt, Geschäftsführer des Bethanien Kinderdorfs, zog mit Comedian Guido Cantz durch den Kölner Karneval. Damit machte Cantz sein Versprechen wahr, das er bei einer Spendenübergabe für ein Kinderdorffußballturnier gegeben hatte. Per Mail

Das könnte Sie interessieren

Der Aufbau eines Prototyps für moderne Flüchtlingshäuser begann mit etwas Verspätung auf dem Gelände der Containerunterkunft in Paffrath. Das DRK will hier Familien betreuen; offiziell ist die Nutzung noch nicht entschieden. Stadt GL, Hintergrund 

Das ökumenische Begegnungs-Café Himmel un Ääd holt bei einer neuen Gesprächsreiche Menschen des „öffentlichen Lebens“ aus Schildgen aufs Sofa, erster Gast ist Bestatter Jochen König. iGL

Die Begegnungsstätte Mittendrin bietet ab dem 17. Februar einmal im Monat einen Kochclub; eine Anmeldung ist erforderlich, Tel: 02202 189060

Im Laurentiushaus können Paare zum Valentinstag unter dem Motto „Entdecke, was zählt- Zeit für Liebe und Partnerschaft“ etwas für ihre Beziehung tun. iGL

Blitzer stehen heute hier: Am Rübezahlwald, Rheinhöhenweg, Senefelderstr

Der meistgeklickte Link gestern: Paten-Projekt sucht Mitarbeiter

Das bringt die Woche

Alle Karnevalstermine

Mittwoch
19:00 Konstituierende Sitzung Jugendrat GL, Rathaus Gladbach
20:00 Nacht der Musicals, Bergischer Löwe

Donnerstag
19:00 Vortrag Hans Christian Markert: Sauberes Wasser“, Grüner Treff
20:00 Whitney – One Moment in Time, Bergischer Löwe

Freitag
19:30 Auf dem Sofa bei H&Ä: Jochen König, Himmel un Ääd

Samstag
14:00 Reaktiv – offenes Kunstlabor für junge Menschen ab 14, Villa Zanders
20:30 „Azúcar Blanca“ spielt kubanische Musik, Im Schlöm, Laurentiusstr. 88

Sonntag
11:00 Preisträgerkonzert Jugend musiziert, Waldorfschule Refrath
11:00 Mädelsflohmarkt, Bergischer Löwe
14:00 Zeit für Liebe und Partnerschaft, Kath. Bildungsforum
15:00 Karneval der Tiere mit den Kölner Symphonikern, Gaffel am Bock
15:00 Kunstgenuss-Führung: „Johann Wilhelm Lindlar”, Villa Zanders

Aktuelle Ausstellungen:
Die Weiße Rose, Kreishaus
Eva Mols, Bauaufsicht Rathaus Bensberg, 2. OG
Johan Wilhelm Lindlar, Villa Zanders
Mensch sein, Himmel un Ääd, Schildgen (bis 19.2.)
Alle Ausstellungen in GL

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen

Twitter