Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Presseschau 15.2.2017

PresseschauMiniaturNEUGuten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Triwo wäre der bessere Partner gewesen, argumentiert die Firma aus Trier, die jetzt von der Stadt GL aus dem Kaufvertrag mit Zanders verdrängt wird. Triwo wollte einen Gewerbe- und Technologiepark als Perspektive für Zanders entwickeln und habe damit mehr für das Überleben der Papierfabrik tun können als die Stadt. Dafür habe es Investitionspläne und Gespräche mit Unternehmen gegeben, die an einer Ansiedlung interessiert gewesen wären. KSTA/BLZ, Hintergrund

Der Kaufvertrag über die Zanders-Flächen sieht tatsächlich ein Rücktrittsrecht vor, sollte die Stadt nicht innerhalb eines Jahres einen Bebauungsplan für die sogenannten Entwicklungsflächen aufstellen, bestätigt Triwo. Das sei für das Unternehmen das normale Tempo, dabei hätte das Unternehmen ein Planungsbüro engagiert, das die Verwaltung unterstützt hätte. Die Stadt schweigt zu diesen aus ihrer Sicht vertraulichen Vertragsdetails, hat aber offenbar einen Plan B, doch alle drei angestrebten Grundstücke sichern zu können. KSTA/BLZ, iGL

Im ehemaligen Kaisers in Hand hat ein Netto Discounter den Betrieb aufgenommen. Die Einrichtung ist neu, das Personal altbekannt. iGL

Auf der Kölner Straße wird heute ein Turmdrehkrans aufgebaut, daher ist die Zufahrt von der Steinstraße gesperrt; es gibt eine Umleitung. Stadt GL

Die Sitzung des Stadtentwicklungs- und Planungsausschusses am 21.2. fällt mangels Vorlagen aus. Stadt GL

Bergische Köpfe

Michael Zalfen stellt seine CargoCab-Idee auch im WDR vor. Die Transportkosten sollen dadurch nicht steigen. Krüger war zu keiner Stellungnahme bereit. Hintergrund

Harry Schülgen wurde für 25 Jahre Vorstandsarbeit im Regionalverband Rhein-Berg (RRB) im Bund Deutscher Karneval ausgezeichnet. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

An der Mutzer Straße wird am Donnerstag auf Höhe der Hausnummer 29 eine große Buche gefällt, Verkehrsbeeinträchtigungen sind in geringem Umfang zu erwarten. Stadt GL

Durchforstung des Waldes an der Lustheide hat begonnen. KSTA/BLZ, s.a. iGL 10.2.

Der Eine Welt-Laden in der Stadtbücherei wird wieder alle 14 Tage mit aromatische Bananen aus Ekuador beliefert. Hintergrund

Das Porsche-Zentrum Bensberg hat viele Projekte in der näheren Umgebung im vergangenen Jahr mit insgesamt 12.000 Euro unterstützt. BB

Blitzer stehen heute hier: Rosenthaler Weg, Kardinal Schulte Straße, An der Wallburg, Steinbreche, Oberheidkamperstr.

Der meistgeklickte Link gestern: Konzertierte Aktion für Linie 1

Das bringt die Woche

Mittwoch
15:00 Ingo Froböse: „Hurra, wir werden älter”; Senioren-Union, Gronauer Wirtshaus
17:00 Ausschuss für Umwelt, Klima, Infrastruktur, Verkehr, Rathaus Bensberg
18:30 „Mein Hirn hat seinen eigenen Kopf”, Vortrag OHG
19:00 FDP-Podiumsdiskussion: „Rente: Die Zeitbombe tickt. Was tun?“ Spiegelsaal

Donnerstag
17:00 Integrationsrat, Rathaus Gladbach
19:00 Vortrag: Goethe und Luther, Goethe-Gesellschaft, Villa Zanders

Freitag
17:00 Auftakt zum Kochclub MittendrinAnmeldung
20:00  Geschmacksverstärker spielen „Fastelovendshunger” , Theas

Samstag
10:00 Reparatur-Café der Caritas, RBS Am Rübezahlwald 4
20:00 Mätes & Bätes, Einsingen in den Karneval, Gaffel am Bock
20:00  Geschmacksverstärker spielen „Fastelovendshunger” , Theas

Sonntag
15:00 Klön Kaffee am Sonntag, Mittendrin, Hauptstr. 249
17:00 Bergisches Erzählkonzert: Dschungelbuch, Rathaus Bensberg

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter