Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de. Twitter: @gwatzlawek

2 Kommentare zu “AfD lädt zum „populistischen Aschermittwoch” ins Rathaus”

  1. UK.

    Noch besser wäre natürlich “Liberal-Interventionistische Konservative Öko-Reformer” (LIKÖR), um auch wirklich *alle* Wähler.innen irgendwie anzusprechen!
    Jedes Land braucht seine Spaßpartei – aber wo zu Hass und Gewalt aufgerufen wird, hört der Spaß ganz schnell auf.

  2. Torsten Jungbluth

    Zwei kleine Korrekturen aus meiner Sicht: Die Vertreter der -nennen wir sie “AfD 1.0” haben zumindest teilweise bereits vor dem Austritt von Bernd Lucke die AfD verlassen. Bernd Lucke hatte noch ein paar Tage länger die Optionen geprüft, bevor auch er austrat.

    Die neue Partei heißt LKR (Liberal-Konservative Reformer). Den Namenszusatz “mitterechts” tragen (bis jetzt;-)) nur die Ratsfraktion in Bergisch Gladbach und die Kreistagsgruppe im Rheinisch-Bergischen Kreis. Auf Parteiebene steht ein entsprechender Namenszusatz auf absehbare Zeit nicht zur Diskussion.

    LKR steht ganz wesentlich für das, was die AfD im Gründungsjahr 2013 und auch noch während der Kommunalwahl/Europawahl 2014 ausgemacht hat, nämlich (kurz gesagt) für eine an den Interessen und Bedarfen der deutschen Bürger ausgerichtete Politik mit klarem Widerstand gegen die Erosion von Rechsstaatlichkeit und Parlamentarismus. Gerne auch in einem europäischen Verbund (und natürlich auch in einer zunehmend globalisierten Welt), aber nach dem Prinzip “Subsidiarität vor Zentralismus.”

    Ach, und P.S.: Der Euro funktioniert immer noch nicht und wird es auch nie tun.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Kommentare

Twitter