Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Presseschau 3.3.2017

PresseschauMiniaturNEUGuten Morgen, liebe Leser. Leider war der Link zum lesenswerten Text über die AfD gestern falsch. Falls Sie ihn nicht auf anderem Wege gefunden haben, bitte hier lang. Der Stammtisch gestern hat keine Lösungen, aber eine spannende Debatte über Gewerbeflächen und die Zukunft der Stadt gebracht; ein Bericht in Text und Bild folgt. Der nächste Stammtisch findet am 29.3. statt. Wenn Sie einen Themenvorschlag haben, schreiben Sie mir. Ihr gwatzlawek@in-gl.de

Das sollten Sie wissen:

Der neue Wertstoffhof in Gronau soll bereits im Oktober in Betrieb gehen. Die Pläne sehen einige Maßnahmen vor, um Verkehrsbelastungen und Lärm für Anwohner zu minimieren. Eine Ortsbegehung. iGL, KSTA/BLZ

Das Kunstmuseum Villa Zanders lief zur Renovierung einige Wochen auf Sparflamme, am 10. März wird es mit einer Ausstellung der bekanntesten Künstlerin mit Bensberger Wurzeln neu eröffnet. Es folgt ein Jubiläumsprogramm, in dem Freunde eine prominente Rolle spielen. iGL

Die Doppelausschusssitzung zum Flächennutzungsplan am Mittwoch im Bürgerhaus Bergischer Löwe ist mit hohen Erwartungen befrachtet, die Bürgerinitiativen mobilisieren kräftig. Dabei sind die Inhalte mässig interessant, vieles kann man bereits nachlesen. iGL

Heinz Hinterecker fordert 100 statt 55 Hektar Gewerbefläche; er selbst habe als Immobilienmakler 15 bis 20 Kunden, die hier ein Gewerbe ansiedeln würden – wenn die Stadt Flächen anbieten könnte. GL Kompakt

Die SPD hat im Sozialausschuss Bürgermeister Lutz Urbach kritisiert, weil er die vor zwei Jahren angekündigte Wohnungsbaugesellschaft noch nicht geliefert habe und Beschlüsse des „Runden Tischs bezahlbarer Wohnraum” ohne Folgen blieben. Bei der Sitzung des Runden Tischs Ende Januar hatte die Stadt verkündet, dass sie über 18 Baugrundstücke verfüge, die auf ihre Eignung für soziale Wohnungsbaukonzepte geprüft werden. Zudem will die Stadt mit externer Hilfe ein wohnungsbaupolitisches Handlungskonzept erarbeiten Insgesamt gibt es in Bergisch Gladbach 127 Sozialwohnungen. Mitteilungsvorlage (pdf)

Die fünf Seniorenbegegnungsstätten in Bergisch Gladbach haben die Zahl ihrer Besuche in sechs Jahren von 83.000 auf 115.000 ausgebaut; 84 Prozent davon entfallen auf Frauen. Für Personalkosten zahlt die Stadt 340.000 Euro pro Jahr an die Träger. Mitteilungsvorlage (pdf) 

Die Raiffeisenbank Kürten-Odenthal fusioniert mit der Volksbank Wipperfürth-Lindlar, das Geschäftsgebiet beginnt in Kürten. KSTA/BLZ

Nachgetragen: Die hohen Abrechnungen von Verdienstausfällen der Fraktion „Die Linke mit Bürgerpartei” führt zu einem Eklat im Rat; die Bürgerpartei begründet die Zahlen damit, dass 60 Prozent der Fraktionsmitglieder selbstständig sind. KSTA/BLZ, s.a. iGL 22.1., Debatte 

Bergische Köpfe

Paul Adenauer war ab 1969 Pfarrer in Schildgen und lebte bis 2007 in Herkenrath; jetzt sind aus seinem Nachlass Tagebücher aufgetaucht, die viele Details aus dem Lebens seines Vaters Konrad Adenauer schildern. Express 

Hildegard Allelein, die scheidende Behindertenbeauftragte, sieht die Zielvereinbarungen für barrierefreie Gebäude und für  Kommunikationshilfen als größte Erfolge ihrer Arbeit. KSTA/BLZ, s.a. iGL 28.2.

Manfred König, Malermeister im Ruhestand und Tüftler, hat eine Vorrichtung für Leitplanken entwickelt, die Autofahrern mehr Orientierung bieten soll. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 startet mit einem Knaller in der Mittelrheinliga in die zweite Saisonhälfte. Zum Auftakt geht es zum FC Wegberg-Beeck. TV Herkenrath spielt gegen Hennef. Alle Spiele im Überblick. iGL

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises bietet einen Infoveranstaltung zum Austausch und Vernetzung für Ehrenamtler in der Flüchtlingshilfe an. iGL

Der Verschönerungsverein  hat der Stadt eine Skulturengruppe „Kraniche” geschenkt, die am Samstag im Buchmühlenpark übergeben wird. KSTA/BLZ

Das Kabarett an der IGP bietet einen prominenten Gast auf: Christian Ehring kommt mit dem Programm „Keine weiteren Fragen”. iGL

Blitzer stehen heute hier: Altenberger-Dom-Straße, Ferrenbergstraße, Schmidt-Blegge-Str., Handstr, Duckterather Weg

Auf Facebook heiß diskutiert:  Transparenz beim FNP

Der meistgeklickte Link gestern: Familientreff der AfD im Ratssaal

Das bringt die Woche

Freitag
17:00 Inklusionskonferenz: Inklusion ist ein Weg, Bergischer Löwe
20:30 Galeriekonzert – Three Fall & MelaneVilla Zanders

Samstag
10:00 Infotag: „Wie steht es um Ihre Darmgesundheit?“, EVK
15:00 Tag der offenen Tür, Max-Bruch-Musikschule
Infoveranstaltung „Rechte Parteien im Landtagswahlkampf”, Rathaus Bensberg

Sonntag
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
banner mobile nachbarn schildgen
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter