Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach
FDP

Hier veröffentlicht die Ratsfraktion und der Parteivorstand der FDP Bergisch Gladbach ihre Beiträge. Kontakt: Anita Rick-Blunck, Parteivorsitzende. Mail: rick-blunck@fdp-bergischgladbach.de

3 Kommentare zu “Die Stadt könnte bei ihren Einkäufen Millionen Euro sparen”

  1. Lutz Urbach

    Ich verstehe die Enttäuschung von Herrn Krell, dass sein Antrag abgelehnt wurde, möchte aber kurz auf die Begründung der Ablehnung eingehen:
    Die Stadt Bergisch Gladbach ist Gründungsmitglied der Einkaufsgenossenschaft kopart beim Städte- und Gemeindebund NRW.
    Diese hat genau das Ziel, die Marktmacht der Kommunen durch Bündelung der Nachfrage zu stärken. Nicht nur regaional interkommunal, sondern in ganz NRW.
    Mehr Informationen gibt es hier:
    http://www.kopart.de/
    Beste Grüße,
    Lutz Urbach

  2. Heinz Adrian

    5-12% Einsparung und dann in die Fortbildung unserer Kinder sowie Sanierung der Schulen investieren! Dann wären wir auuf dem richtigen Weg!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Anzeige

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Friedhelm Weiß tritt für die Grünen Rhein-Berg bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
banner mobile nachbarn schildgen
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter