Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+++ Anzeige +++

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de. Twitter: @gwatzlawek

3 Kommentare zu “Brüderstraße: 22 Hektar Gewerbe direkt an der A 4”

  1. Heinz, C.

    Das ist eine Frechheit, was die Planer sich hier schon wieder überlegt haben. 22 Hektar!!!Das Gewerbegebiet soll als Lärmschutz zwischen Wohnhäusern und A4 wirken? Das ist doch lächerlich! Im Gegenteil: es wird mehr Lärm auf die Anwohner zukommen, der schöne Wald soll dafür abgeholzt werden. Die Auflagen für eine gewerbliche Nutzung werden wahrscheinlich so ausfallen, dass man sie schön umgehen kann.

    Die Planer wohnen bestimmt nicht in dem betroffenen Wohngebiet. Denn dann würden sie so etwas nicht planen. Die Bewohner der Kurt-Schumacher-Straße, Brüderstraße etc. sind strikt dagegen. Wir wohnen hier wegen der grünen Oase und dem Naturschutzgebiet. Das Gewerbegebiet würde für uns nur zum Nachteil: mehr Dreck, mehr Lärm.

    Wir sagen “nein” dazu! Aber werden wir überhaupt gefragt?????

  2. Rolf Havermann

    Wer, in drei Teufels Namen, denkt sich eine derartige Explosion von Gewerbegebiet und dazu einen Autobahnzubringer direkt neben einer Wohnsiedlung aus? Da werden Wald und Wiese zugepflastert, die nach Ausbau der A4 noch mehr Funktion als Schafstoff-Puffer haben müssten, was sie aber heute schon nicht schaffen. Ein Gewerbegebiet als Schadstoffpuffer zu deklarieren, schlägt dem Fass den Boden aus. Das Büro Post/Welters kann diese postfaktische Behauptung wiederholen, so lange es will; Tatsache wird sie dadurch keinesfalls. Und der Autobahnzubringer als glorreiches Ende einer Straße über den Bahndamm zwischen 6-spuriger Autobahn und einem sehr nahen Wohngebiet ist schlichtweg ein Hohn.

    Jetzt in die Einzelheiten zu gehen, diese Fehlplanung als solche zu enttarnen, würde zu weit gehen. Es wird sich aber erweisen, dass man sich in der Verwaltung die falsche Mühe gemacht hat.

  3. Erwin Kasuppke

    Ist schon wieder erster April?

    Selbst wenn man statt der kammartigen Büroruine etwas Anderes in die Landschaft stellt: die Hallenbereiche braucht man weiterhin. Hinreichend große Veranstaltungsbereiche braucht man weiterhin. Eine Kantine mit hinreichend großem Platzangebot braucht man weiterhin. Und auf diesem sumpfigen Gelände wird man nicht alles vertikal anordnen können (was freilich nichts daran ändert, dass ein kompakterer Baukörper ja durchaus sinnvoll wäre). Parkplätze braucht man übrigens auch weiterhin. Eigentlich sogar mehr, als derzeit vorhanden sind.

    Unterm Strich wäre der Flächengewinn durch einen Neubau überschaubar und würde sich hauptsächlich auf den Bereich des Waldkindergartens und des Grundstücks, auf dem sich die Hausmeister-Dienstwohnung befand, erstrecken. Es sei denn, man verlagert die Bürobereiche der BASt auf das derzeitige Gelände des Tennisplatzes und des nordwestlich davon gelegenen Waldstückchens. Aber dort soll ja angeblich der Bahndamm-Autobahnzubringer lang.
    Alles nicht so einfach.

    Und eine Frage wurde noch gar nicht diskutiert: wer soll den Neubau bezahlen, und wo sollen die Mitarbeiter der BASt während der 10jährigen (immerhin reden wir von der Öffentlichen Hand als Bauherr) Bauphase forschen?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

23Sep - 24ganztägigBensberger Herbstfest

23Sep13:00- 17:00Weltkindertag 2017 in Bensberg

23Sep14:30Workshop: Wohnraum für Bienen

23Sep14:30„Das magische Baumhaus"Kindermusical

23Sep17:30Konzert: Neue kölsche Tön

23Sep18:00KonzertChor in der Zeltkirche

23Sep19:00A tempo Chor singt „Lieblingsstücke"

23Sep19:00Hört, hört! Dozentenkonzertder Max-Bruch-Musikschule

23Sep - 24ganztägigBensberger Herbstfest

23Sep13:00- 17:00Weltkindertag 2017 in Bensberg

23Sep14:30Workshop: Wohnraum für Bienen

23Sep14:30„Das magische Baumhaus"Kindermusical

23Sep17:30Konzert: Neue kölsche Tön

23Sep18:00KonzertChor in der Zeltkirche

23Sep19:00Hört, hört! Dozentenkonzertder Max-Bruch-Musikschule

23Sep19:00A tempo Chor singt „Lieblingsstücke"

23Sep19:30LoveSongs with LoveStories

23Sep20:00Improvisationstheater „8 Richtige"

24SepganztägigPfarrfamilienfest Herz Jesu Kirche

24Sep08:00Einmal im Leben durch Wuppertal schweben

24Sep08:00- 18:00FeaturedWahltag: Bundestag, Landrat

24Sep10:30Erntedank- und Herbstfestim Kinderdorf Bethanien

24Sep15:00Finnissage der Chagall-Ausstellung

24Sep17:00- 19:00Das Laub fällt von den BäumenDuette - Lieder - Arien zum Herbstanfang

24Sep18:20FeaturedWahlparty im Kreishaus

24Sep19:30Literatur im Roten Salon

25Sep11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

25Sep13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

25Sep19:00Musikschule trifft KunstschuleVernissage mit Musik

26Sep10:00- 13:30Tag der offenen Tür bei GL-Service

27Sep16:00Spielenachmittag im Cafe Leichtsinn

27Sep17:00After Work Wanderung

27Sep19:30Lesung mit Mechthild Schroeter-Rupieper

28SepganztägigAzubi-Social DayUnternehmer übernehmen soziale Verantwortung

28Sep08:45Rotweinwanderweg

28Sep18:00Stadtverband Eine Welt feiert Jubiläum

28Sep19:00- 21:46Book meets wine: „Das Messer im Jackett"

29Sep19:00Hättste, wärste auch nicht anders.Musikkabarett an der VHS

29Sep19:00Escht Kabarett

29Sep19:30Haiku und Tanka

29Sep20:00„Emfatih" mit Fatih CevikkolluKabarett

29Sep20:00Premiere bei Theas „Probe in der Hölle"

29Sep20:30Galeriekonzert: Tristan Angenendt

30Sep14:00- 18:00Ökumenisches Herbstfest Heidkamp

30Sep18:00- 22:00Jump On Stage: Nacht der JugendkulturOffene Bühne für Jugendliche

30Sep18:00- 20:00FeaturedPersönliches von Luther und MelanchtonAusstellung der Gnadenkirche zum Reformationsjahr

30Sep20:00Theas zeigt „Probe in der Hölle"

1Okt09:30Wanderung: Die Ruinen bei Lindlar

1Okt11:00- 13:00Sonntags-Atelierin der Villa Zanders

1Okt14:00- 18:00„Mobile Nachbarn“ auf Tour: Strunde

1Okt17:00Pommes im UrwaldErzählkonzert für Kinder

1Okt20:00Theas zeigt „Probe in der Hölle"

2Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

2Okt15:45Workshop Seidenmalerei

3Okt15:00Seniorenkino: „Nur wir drei gemeinsam" Termin entfällt!

4Okt10:30- 12:00Mit Baby im Museum

4Okt19:30Vernissage „Im guten Glauben"

5Okt09:00Wanderung: Rund um die Sengbachtalsperre

5Okt14:00- 20:00Freier Eintritt Villa Zanders

5Okt19:30Lesung bei Funk: „Rheinfahrt"

6Okt13:00- 19:00Medienflohmarkt im Forum

6Okt15:00- 16:45Info zu Testament & Vorsorge

7Okt10:01- 15:01FHDW: Tag der offenen Tür

7Okt11:00- 11:00Selbstbehauptung / Selbstverteidigung für Frauen

7Okt14:00- 18:00REAKTIV - das Kunstlabor

7Okt14:30Aktionstag für ZeitschenkerEhrenamtler tauschen sich aus

8Okt08:30Wanderung "Vom Sülztal ins Freudental"

8Okt13:50Wanderung "Überraschungstour"

8Okt14:00- 18:00Käpt'n Book in der Villa Zanders

8Okt14:30Ein Haus voll MusikErzählkonzert für Kinder

8Okt20:00Martina Ottmann bei Theas

9Okt11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

9Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

9Okt15:00Seniorenkino: Nur wir drei gemeinsam

9Okt18:00- 19:00Schreibwerkstatt

10Okt19:30Sex, Drugs, Rock 'n Roll und FußballKunst-Gespräch im Roten Salon

11Okt14:30- 16:30dementia+art in der Villa ZandersFür Personen mit Demenz und Angehörige

11Okt17:00After Work Gesundheitswanderung

12Okt09:00Wanderung durch das Pfengstbachtal

12Okt18:00Gesund durch's Netz?Tag der seelischen Gesundheit

14Okt07:10Wanderung an der Ahr

14Okt20:00FeaturedInto Deep und handerCoverim Wirtshaus am Bock

15Okt09:30Herbstwanderung ab Hückeswagen

16Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

19Okt11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

19Okt15:00- 17:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

21Okt10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

21Okt20:00„Mythos" - Legenden gewordene Frauen

21Okt20:00ReimBerg Slam

22Okt09:40Wanderung Kürten-Wermelskirchen-Hückeswagen

23Okt11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

23Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

23Okt18:00- 19:30Rechtsinformationsabend für Frauen

24Okt14:30Odenthal wandernd erkunden

26Okt10:00Wanderung entlang der Erztrasse nach Oberkühlheim

27Okt08:30Von Fledermäusen und Vampiren - für Kinder im GrundschulalterWanderung

28Okt15:00- 16:00ADFC: Fahrradcodierung

29Okt09:30Wanderung zwischen Agger und SülzWanderung

30Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

Alle Karten

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
Termin vorschlagen

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Twitter

X
X