Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+++ Anzeige +++

Pressestelle der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bergisch Gladbach Konrad-Adenauer-Platz 1, 51465 Bergisch Gladbach Telefon 02202 142218, buero@cdu-gl-fraktion.de Verantwortlich: Lennart Höring

4 Kommentare zu “CDU-Fraktion verspricht einen FNP „mit Augenmaß””

  1. Kleiner

    Wer sind Sie eigentlich der den ganzen FNP permanent in Frage stellt? Eine Stadt hat das Recht sich weiter zu entwickeln

  2. Rolf Havermann

    Wenn es einen Konflikt zwischen CDU und SPD wegen der von der CDU “in Aussicht gestellten” weiteren Reduzierung der Potentialflächen im FNP-E. gibt, sind die Bürgerinitiativen einen Schritt weitergekommen. Endlich scheint auch die Politik – zumindest in Teilen – erkannt zu haben, dass die ausgewiesen Planungsflächen für Wohnbebauung und Gewerbe nicht die Zukunft sondern der Untergang Bergisch Gladbachs sind.

    Wer will denn 55 ha zusätzliches Gewerbegebiet vermarkten, wenn es in 5 Jahren nicht gelang, trotz hervorragender Lage 5 ha in Obereschbach zu verkaufen? Rein rechnerisch wäre dann das letzte Gewerbegrundstück von 55 ha 2073 an die Firma gebracht, wenn all denen, die diesen Unsinn heute planen, keine Zähne mehr wehtun. Welcher Ratspolitiker will das vertreten, wenn dafür Wälder abgeholzt und Naturschutzgebiete beeinträchtigt werden und die Bevölkerung in schadstoffverpesteter Luft leben muss?

    Betrachtet man die Prognosen von Region, Land und Bund, würde das noch länger dauern. Die Zukunft wird die heute noch geforderten Flächen für Gewerbe nicht mehr benötigen. Schon jetzt sind laut Bundesagentur für Arbeit 73,6% der Fertigungsberufe durch Technik zu ersetzen (KSTA heute, Wirtschaftsteil). Kommen weitere Aspekte wie Digitalisierung, Automatisierung etc. hinzu, führt die Planung für Gewerbegebiete ins nächste Jahrhundert.

    Für die immer noch viel zu hoch ansetzten Potentialflächen für Wohnen gilt ähnliches. Die angenommenen Zuwachszahlen der Verwaltung und des von ihr gebrieften Büros Post/Welters haben mit Realität nichts zu tun. Schon die Wahl der höchsten von 4 möglichen Bevölkerungs-Zuwachsprognosen – warum 4, wenn ohnehin nur eine gewünscht ist – zeigt den postfaktischen Grundsatz dieser Planung. Es mag einmal mit mehr Flüchtlingen zu rechnen gewesen sein, was längst unrealistisch ist. Man ignoriert Prognosen aus allen möglichen Bereichen, die das Gegenteil von dem voraussagen, was die Planer behaupten. Selbst die UN prognostiziert bis 2050 2/3 der Menschheit in Städten wohnend. Alles Unsinn in Augen der Planer.

    Der gewaltige Populismus, der das Konzept des FNP-E. trägt, wird unsere Stadt gewaltig verändern: Weg von “Grüne Stadt Bergisch Gladbach”, weg von “Lebens- und liebenswertes Wohnen im Grünen”, ohne jede Planung und frei von jedem Verkehrskonzept.

    Dieser FNP-E. darf nicht zur Abstimmung kommen!!!

  3. Rolf Havermann

    Damit keine Missverständnisse entstehen. Mit “ist kaum zu fassen” in der 3. Zeile meines Kommentars meine ich, dass die Aussage Herrn Dr. Mettens wenig Substanzielles enthält und keinerlei Zusage hinsichtlich der Wünsche und Sorger der Bevölkerung.

  4. Rolf Havermann

    Das Versprechen Herrn Dr. Mettens, “metropolnahes Leben und Wohnen im Grünen als Markenzeichen für Bergisch Gladbach” als gemeinsames Ziel der CDU-Fraktion mit den Bürgern weiter zu verfolgen, ist kaum zu fassen und wird gleich darauf mit einem Wermutstropfen im Kelch der Bürger-Hoffnungen verwässert. Immer wieder einen FNP als “Möglichkeitsmacher”, wie Urbach und Flügge ihn nennen, der ja in keiner Weise irgendetwas festlegt, hinzustellen, wirkt wie das Versprechen eines Hundebesitzers, der behauptet, “der will nur spielen”, kurz bevor der Hund den Jogger ins Bein beißt. Welcher ehrliche Planer macht seine Arbeit mit dem Vorsatz, den größten Teil wieder zu streichen? Gegen einen FNP kann nicht geklagt werden, erst mit einem Bebauungsplan ist eine Gegenwehr vor Gericht möglich. Welcher Bürger oder welche Bürgerinitiative wird dann die finanziellen Mittel, die Nerven und die Zeit aufbringen können, gegen eine Verwaltung zu klagen?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

19Sep09:00Auf alten Wegen bei Offermannsheide

19Sep15:00Seniorenkino: „Vor der Morgenröte"

19Sep19:00Featured„Singsulautdekanns!" mit BringsMitsingkonzert im Wirtshaus am Bock

19Sep19:0021:00Begegnung der Religionen: „Empfangen"

19Sep19:30Künstlerpaare und KünstlergruppenGespräche im roten Salon

20Sep10:00Wir sehen die 7 Brücken von KölnRadtour

20Sep17:00After Work Wanderung

20Sep19:0021:46Book meets wine: „Das Messer im Jackett"

19Sep09:00Auf alten Wegen bei Offermannsheide

19Sep15:00Seniorenkino: „Vor der Morgenröte"

19Sep19:00Featured„Singsulautdekanns!" mit BringsMitsingkonzert im Wirtshaus am Bock

19Sep19:0021:00Begegnung der Religionen: „Empfangen"

19Sep19:30Künstlerpaare und KünstlergruppenGespräche im roten Salon

20Sep10:00Wir sehen die 7 Brücken von KölnRadtour

20Sep17:00After Work Wanderung

20Sep19:0021:46Book meets wine: „Das Messer im Jackett"

20Sep19:30Bürgerversammlung Frankenforst

20Sep19:3021:33FeaturedBürgergespräch Misini (Linke)Livestream: Die Bundestagskandidaten

21Sep09:3013:00Rollator Tag

21Sep18:30Mit Schmeißfliegen auf VerbrecherjagdNaturwissenschaften live am OHG

21Sep19:3021:00Magenkrebs: Vorbeugung, Diagnostik und TherapieMedizindialog am EVK

22Sep19:30Vortrag „Kartoffel, Fleisch und Morgenröte"

22Sep19:30Liederabend: Eine Reise durch Europa

22Sep19:3021:33FeaturedBürgergespräch Lindner (FDP)Livestream: Die Bundestagskandidaten

22Sep20:00Comedy Camp Tour 2017

23Sepallday24alldayBensberger Herbstfest

23Sep11:0014:00Trödelmarkt mit Lamasder GGS Paffrath

23Sep13:0017:00Weltkindertag 2017 in Bensberg

23Sep14:30„Das magische Baumhaus"Kindermusical

23Sep14:30Workshop: Wohnraum für Bienen

23Sep14:3016:45Wild- und Heilkräuterwanderung

23Sep15:0016:00ADFC: Fahrradcodierung

23Sep17:30Konzert: Neue kölsche Tön

23Sep18:00KonzertChor in der Zeltkirche

23Sep19:00Hört, hört! Dozentenkonzertder Max-Bruch-Musikschule

23Sep19:30LoveSongs with LoveStories

23Sep20:00Improvisationstheater „8 Richtige"

24Sep08:00Einmal im Leben durch Wuppertal schweben

24Sep10:30Erntedank- und Herbstfestim Kinderdorf Bethanien

24Sep15:00Finnissage der Chagall-Ausstellung

24Sep17:0019:00Das Laub fällt von den BäumenDuette - Lieder - Arien zum Herbstanfang

24Sep19:30Literatur im Roten Salon

25Sep11:3011:30Malzeit im Himmel un Ääd

25Sep13:3016:00Internationales Begegnungscafé

25Sep19:00Musikschule trifft KunstschuleVernissage mit Musik

27Sep17:00After Work Wanderung

28SepalldayalldayAzubi-Social DayUnternehmer übernehmen soziale Verantwortung

28Sep08:45Rotweinwanderweg

28Sep18:00Stadtverband Eine Welt feiert Jubiläum

28Sep19:0021:46Book meets wine: „Das Messer im Jackett"

29Sep19:00Escht Kabarett

29Sep19:30Haiku und Tanka

29Sep20:00„Emfatih" mit Fatih CevikkolluKabarett

29Sep20:00Premiere bei Theas „Probe in der Hölle"

30Sep18:0022:00Jump On Stage: Nacht der JugendkulturOffene Bühne für Jugendliche

30Sep18:0020:00FeaturedPersönliches von Luther und MelanchtonAusstellung der Gnadenkirche zum Reformationsjahr

30Sep20:00Theas zeigt „Probe in der Hölle"

01Okt09:30Wanderung: Die Ruinen bei Lindlar

01Okt11:0013:00Sonntags-Atelierin der Villa Zanders

01Okt14:0018:00„Mobile Nachbarn“ auf Tour: Strunde

01Okt17:00Pommes im UrwaldErzählkonzert für Kinder

01Okt20:00Theas zeigt „Probe in der Hölle"

02Okt13:3016:00Internationales Begegnungscafé

02Okt15:45Workshop Seidenmalerei

03Okt15:00Seniorenkino: „Nur wir drei gemeinsam"

04Okt10:3012:00Mit Baby im Museum

05Okt09:00Wanderung: Rund um die Sengbachtalsperre

05Okt14:0020:00Freier Eintritt Villa Zanders

06Okt13:0019:00Medienflohmarkt im Forum

07Okt10:0115:01FHDW: Tag der offenen Tür

07Okt11:0011:00Selbstbehauptung / Selbstverteidigung für Frauen

07Okt14:0018:00REAKTIV - das Kunstlabor

08Okt08:30Wanderung "Vom Sülztal ins Freudental"

08Okt13:50Wanderung "Überraschungstour"

08Okt14:0018:00Käpt'n Book in der Villa Zanders

08Okt14:30Ein Haus voll MusikErzählkonzert für Kinder

08Okt20:00Martina Ottmann bei Theas

09Okt11:3011:30Malzeit im Himmel un Ääd

09Okt13:3016:00Internationales Begegnungscafé

09Okt18:0019:00Schreibwerkstatt

10Okt19:30Sex, Drugs, Rock 'n Roll und FußballKunst-Gespräch im Roten Salon

11Okt14:3016:30dementia+art in der Villa ZandersFür Personen mit Demenz und Angehörige

11Okt17:00After Work Gesundheitswanderung

12Okt09:00Wanderung durch das Pfengstbachtal

14Okt07:10Wanderung an der Ahr

14Okt20:00FeaturedInto Deep und handerCoverim Wirtshaus am Bock

15Okt09:30Herbstwanderung ab Hückeswagen

16Okt13:3016:00Internationales Begegnungscafé

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

19Okt11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

19Okt15:0017:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

21Okt10:0012:00Reparaturcafe der Caritas

21Okt20:00„Mythos" - Legenden gewordene Frauen

21Okt20:00ReimBerg Slam

22Okt09:40Wanderung Kürten-Wermelskirchen-Hückeswagen

23Okt11:3011:30Malzeit im Himmel un Ääd

23Okt13:3016:00Internationales Begegnungscafé

24Okt14:30Odenthal wandernd erkunden

26Okt10:00Wanderung entlang der Erztrasse nach Oberkühlheim

27Okt08:30Von Fledermäusen und Vampiren - für Kinder im GrundschulalterWanderung

28Okt15:0016:00ADFC: Fahrradcodierung

29Okt09:30Wanderung zwischen Agger und SülzWanderung

30Okt13:3016:00Internationales Begegnungscafé

Alle Karten

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
Termin vorschlagen

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Mit freundlicher Unterstützung von

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Twitter

X
X