1

„Hilfe für Frühchen und Kinder in Not“ sagt Danke

Am Samstag hatte unsere Initiative einen Infostand auf dem Bensberger Kinderfest in der Schlossstraße. Viele interessierte Mitbürger tummelten sich an unserem Stand und betrachteten die Frühchenkleidung und die süßen Trostteddys.

Diese wurden allesamt von unseren Damen aus dem Handarbeitstreff in der Volkshochschule Bergisch Gladbach gefertigt.

Einige Damen nahmen auch Strickanleitungen mit, um uns weiter zu unterstützen.

Uwe Stumpf bei der Übergabe der Trostteddys.

Auch gingen viele Geldspenden ein, damit wir weiterhin Stoffe, Wolle und Bastelmaterialien einkaufen können. Aber gerne nehmen wir solche auch als Spenden entgegen.

Nehmen Sie dazu Kontakt mit Uwe und Susanne Stumpf, Tel. 02202/2806444 auf, oder kommen Sie zu unserem kostenlosen Handarbeitstreff in der Volkshochschule Bergisch Gladbach.

Er findet jeden Mittwoch von 14-16 Uhr in Raum 303 statt. Hier treffen sich Gleichgesinnte zu einem Plausch bei Kaffee und Kuchen. Natürlich wird auch gestrickt und gehäkelt und die fertigen Bärchen oder Frühchenkleidung präsentiert.

Bitte denken Sie daran. Es werden immer noch “HELFENDE HÄNDE” gesucht.

Nochmals vielen Dank an die fleißigen Helferinnen unseres Handarbeitstreffs und alle anderen die uns unterstüzen.