1

Das gesamte Kinder-3-Gestirn kommt aus Hebborn

Am Samstag ab 14:11 Uhr wird das Kinderdreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach für die Session 2011/2012 offiziell im Bensberger Rathaus vorgestellt. Dazu sind alle Bürger eingelanden, der Eintritt ist kostenlos.

Traditionell kamen die Kinder aus Bensberg, doch im vergangenen Jahr was mit Bauer Tim (Weber) zum ersten Mal auch ein Schüler aus Hebborn dabei. Das hat offenbar so toll geklappt, dass sich die Verantwortlichen, der Förderkreis Kinderdreigestirn, das Festkomitee Bensberger Karneval e.V. und Prinzenführerin Birgit Cohnen in diesem Jahr entschlossen haben, Bauer, Prinz und Jungfrau in der GGS Hebborn zu rekrutieren.

Jungfrau Linea, Prinz Massimo, Bauer Tim

Das Kinderdreigestirn 2011/2012 sind

  • Prinz Massimo (Kürten)
    Massimo wohnt mit Eltern und Schwester in Rommerscheid, fährt gerne Rad, mag Sport, Mathe, Pommes und Pizza. Da seine Mutter aus Italien stammt spricht er  italienisch und besucht nebenbei eine italienische Schule.
  •  Bauer Tim Oppermann
    Tim tanzt, klettert und fährt gerne Ski. Als Mitglieder der KG Schlader Botze und Strunde Pänz ist er längst ein echter Karnevalist. Kein Wunder, seine Mutter Ute war 2009  selbst Jungfrau, sein Vater Michael 2003 Prinz. Tims Lieblingsfach ist  Religion, sein Lieblingsessen Nudelauflauf.
  • Jungfrau Linnéa Knapstein
    Lineéa nennt als Hobbies Jazztanz und Ballett, Geige spielen, Schwimmen und Kunst. Sie ist in der Ballettschule Moving und in der TS 79. Ihr Lieblingsessen sind selbstgemachte Kartoffelrösti mit Apfelmus und der Apfel-Marzipan-Kuchen von Mama.

Weiter Informationen: