Presseschau 19.9.2012

Polizei und Richter verneinen Anstieg der Gewaltkriminalität
Nach Auskunft der Polizei und eines Jugendrichters ist die Gewaltkriminalität in der letzten Zeit unter Jugendlichen nicht angestiegen. Die tödliche Verletztung eines 29-Jährigen am S-Bahnhof in Bergisch Gladbach stelle den einzigen Fall in der jüngeren Vergangenheit dar. Die Gewaltkriminalität insgesamt ist laut Zahlen der Polizei im vergangenen Jahr zwar gesunken, im Zehnjahresvergleich jedoch angestiegen. Und auch in der ersten Hälfte dieses Jahres stieg die Zahl der Gewaltdelikte allein in Bergisch Gladbach von 88 auf 96.
Quelle: KSTA, KSTA zur Kriminalitätsstatistik
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Tod des 29-Jährigen am S-Bahnhof

Bergische Köpfe

  • Peter Baeumle-Court ist an der FHDW Dekan für Informatik und sitzt für die Grünen im Stadtrat, BLZ. Lesetipp: pebaco
  • Nikolas Heitkamp (20) aus Overath und Student an der FHDW, hat von der Bensberger Bürgerstiftung den Förderpreis für gute schulische Leistungen und ehrenamtliches Engagemen, BLZ
  • Rainer Adolphs (68) gibt sein Spitzenamt bei Blau-Weiß Hand auf, der auf 50 Jahre wechselvolle Geschichte zurückblickt, KSTA
  • Iryna (17) aus Refrath stellt sich in Köln dem Casting für “Deutschland sucht den Superstar”, BLZ

Weitere Berichte

  • Schützen können offenbar alten Schießstand weiter nutzen und geben Plan für Bau eines Außenschießstanden im Dorfkern von Schildgen auf, KSTA, s.a. Presseschau 18.9.
  • Friseurinnung Bergisches Land stellt neue Trends vor, für Frau und Mann, BLZ
  • Gospelchor Cantanova der Kirche Hl. Geist feiert Jubiläum, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Kürten: Der Kampf um das Bandino-Bad geht weiter, BLZ, KSTA
  • Kürten: Junge Union bietet der Stadtverwaltung einen “Crash-Kurs” in Sachen Facebook an, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 15 Uhr: Streitgespräch mit Bodo Löttgen, NRW-CDU-Generalsekretär unter dem Motto “Kennen wir unsere Wähler noch?”, Gronauer Tannenhof
  • Mittwoch, 17 Uhr: Planungsausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Mittwoch, 19.15 Uhr: “Sozialpolitisches Forum 2012″ debattiert über Inklusion, mit dem Behinderten-Beauftragten der Landesregierung, Norbert Killewald, und Willi Palm,  Inklusionsbeauftragter des Rheinisch-Bergischen Kreises, Gemeindesaal der Gnadenkirche
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule, Sport; Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Freitag, 19 Uhr: Interessensgemeinschaft “Die Stadt gehört uns allen” zeigt den WDR-Film “Reiche Bürger, arme Städte” und diskutiert mit dem Autor Ingolf Gritschneder, mehr Infos
  • Samstag, 13 Uhr: Weltkindertag im Wohnpark Bockenheim, das ganze Programm
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?