Bauarbeiten am Driescher Kreisel verzögern sich
Mit Kosten von 180.000 Euro (80 Prozent vom Land/Regionale 2010 und 20 Prozent aus dem Stadtetat) war die neugestaltung des Driescher Kreisels nicht gerade billig. Ein Planungsfehler (s.a. Presseschau 10.4.2013) verzögert die Fertigstellung nun um mindestens sechs Wochen, die Kosten steigen um einen “mittleren vierstelligen Betrag”. Verantwortlich für den Planungsfehler ist laut Stadtverwaltung “das beauftragte Planungsbüro”. Geplant hat das Ding Gunter Fischer, der auch die  neue Fußgängerzone entworfen hatte. Die Fertigstellung wird nun für Anfang Juni angepeilt.
Quellen: KSTA, BLZ, Stadtverwaltung
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Driescher Kreisel
Alle Beiträge zur Regionale 2010

Bergische Köpfe

  • Nikolas Kleine, Kabarettist, will als neuer erster Vorsitzender dem Gesangvereins Harmonie Bensberg-Kaule 1889 frischen Wind verleihen, BLZ
  • Maria Schätzmüller-Lukas ist Glaskünstlerin in Kürten, ihr Lieblingslokal ist jedoch Haus Wißkirchen in Odenthal, BLZ
  • Hermann-Josef Tebroke, Landrat, hat keine Einwände gegen die Bestellung von Christoph Nicodemus, dem neuen Kämmerer in Rösrath, BLZ
  • Rudolf und Bernd Supe-Dienes führen ein mittelständisches Unternehmen, das in Overath  fest verwurzelt ist, sich  aber auch der  Globalisierung stellt, BLZ

Weitere Berichte

  • 3. Bildungskonferenz im Rheinisch-Bergischen Kreis beschließt, dass das Thema Bildung einen herausragenden Stellenwert besitzt, BLZ
  • Mit dem Frühling rücken die Bauhofmitarbeiter aus, um wenigstens einen Teil der Schlaglöcher zu füllen, KSTA
  • Jobcenter wollen Mitarbeiter besser schützen, KSTA
  • Das “Junge Ensemble” des Theas-Theaters feiert mit neuen Mitgliedern am Samstag Premiere des Stücks “hemmungslos lachen – schamlos weinen” (Details siehe Veranstaltungskalender unten), BLZ

Umfrage der Woche

[poll id=”60″]

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Zwischen Neschen und Scheuren soll für eine Millione Euro der „Oberodenthaler Nahkauf“ entstehen, der auch einen Vereinstreffpunkt und ein Bistro beinhalten soll, BLZ, KSTA
  • Blecher: Altenberger-Dom-Kunstwerk im Kreisverkehr in Blecher wird ab sofort beleuchtet, KSTA
  • Kürten: Ortsmitte soll mit mehr Leben gefüllt werden, BLZ, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 9:50 Uhr: Wanderung rund um den Bensberger See, Treffpunkt 9.50 Uhr am Busbahnhof, Info: SGV 02202 30782
  • Donnerstag, 15 Uhr: Sigrid Ernst-Fuchs führt durch die Ausstellung “Pas de deux ins Jenseits – Totentänze vom 16. bis 20. Jahrhundert aus der Sammlung Fritz Roth”, Villa Zanders; Eintritt sieben Euro (inklusive Kaffee und Kuchen)
  • Donnerstag, 16:10 Uhr: Schnupperstunden im Fach “Musikwerkstatt” für Kinder von vier bis fünf, Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, Raum 111, Anmeldung unter 02202 2503720
  • Donnerstag, 14:30 Uhr: Vernissage der Ausstellung “Quartett + 1″ des Künstlers Alo Renard, Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast), Brüderstraße 53
  • Donnerstag, 19 Uhr: Vortrag über Thomas Morus und sein Werk “Utopia”, Philosophischer Salon im Grünen Treff, Paffrather Straße
  • Donnerstag, 19 Uhr: Bekannte Melodien aus Filmklassikern und beliebte kölsche Tön’ präsentiert der MGV Bensberg bei einem Konzert in der Reha-Klinik Moitzfeld
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Literatur-Gruppe Lesezeichen stellt das Buch “Wovon wir träumten” von Julie Otsuka im ev. Gemeindezentrum Kippekausen vor
  • Freitag, 19 Uhr: Vernissage der Ausstellung mit Werken des Künstlers Georg Dittrich, Villa Zanders
  • Freitag, 20 Uhr: Die”Drei vom Rhein” spielen im Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt 10 Euro
  • Freitag, 20 Uhr: “Cereal Jester”, “Pillow Land”, Julia Hornschuh und “To be announced” im Akustik-Konzert im Café des Krea-Jugendclubs, Refrath, Eintritt drei Euro, alle Infos bei Facebook
  • Samstag, 15 Uhr: “Rotkäppchen”, Puppenspiel für Kinder ab 3, Puppenpavillon Bensberg, Reservierung unter 02204 54636
  • Samstag, 20 Uhr: Premier – das Junge Ensemble der Theas-Theaterschule zeigt die die  neue Produktion “hemmungslos lachen – schamlos weinen”, Theas, Eintritt 9/13 Euro
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon in Refrath, Dolmanstraße wird von 9 bis 16 Uhr vollständig gesperrt
  • Sonntag, 18 Uhr: Symphonisches Konzert im Rahmen des Max Bruch Musik-Festivals mit dem Kammerorchester Bergisch Gladbach e.V., Kirche “Zum Frieden Gottes”, Martin-Luther-Straße 13
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.