Ausschuss will Kosten für Spielplatz reduzieren
200.000 Euro will die Stadtverwaltung für die Neugestaltung des Spielplatzes an der Tannenbergstraße/Hauptstraße auf dem Decken des neuen Regenwasserrückhaltebeckens Cederwaldstraße ausgeben. Doch die CDU stellte im Verkehrsausschuss den Bedarf und die Kosten in Frage. Die BLZ macht einen Kostenvergleich auf:

  • Renovierung Tannenberg-/Hauptstraße würde 41 Euro/qm kosten
  • an der Willy-Brandt-Straße im Hermann-Löns-Viertel  wurde 2003 eine Fläche von 2200 Quadratmetern für 170 000 Euro hergerichtet, das sind 77 Euro/qm
  • am Kahnweiher in Refrath wurden 80 Euro/qm ausgegeben; würden die Kosten zur Gestaltung der Grünanlage einbezogen, die jedoch weit größer  als der Spielplatz ist, käme man, bezogen auf die kleine Spielplatzfläche auf 479 Euro/qm,

Laut Verwaltung liegt der nächste größere Spielplatz an der Richard-Zanders-Straße in Heidkamp, der Spielplatzbedarfsplan 2010 für die Stadtmitte weist eine Unterdeckung von 16.695 qm aus. Dennoch vertagten CDU, FDP und Freie Wähler den Gestaltungsvorschlag und verlangten eine Einsparung von 20 Prozent. Finanziert werden Grünanlage und Spielplatz aus einer Entschädigung des Abwasserwerks:  110 000 Euro für den Wegfall der Grünfläche, 106 000 Euro für die eingeschränkte Nutzung des Untergrunds.
Quelle: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Spielplätze

Weitere Berichte

  • CDU und Bürgermeister widersprechen der Darstellung, dass es doch einen Förderantrag für die Neupflasterung des Konrad-Adenauer-Platzes gebe; diese Info gehe auf Fehler der Bezirksregierung zurück, Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”
  • Betreiberwechsel beim Kiosk im Gymnasium Herkenrath (vom Hausmeister zu GL Service) stößt bei Schülern und Eltern auf Protest, Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”
  • MKH teilt Bettenspenden auf, bis 2015 gehen jeweils 60 Betten nach Litauen, Indien und Palästina, iGL
  • 83-jähriger Autofahrer richtet auf der Kaule eine mittlere Verwüstung an und begeht Unfallflucht, KSTA, BLZ
  • Jugendchor der Andreaskirche Schildgen zeigt  in dem Musical “Verwirrt”, welche Windungen ein Leben nehmen kann, KSTA
  • Jugendliche stecken Wiese in Voislöhe in Brand, KSTA, BLZ
  • Sommerleseclub der Stadtbücherei startet am Sonntag, BLZ
    Der große Sommerferienkalender

Nachgetragen

Das bringt der Rest der Woche

  • Freitag, 14 Uhr: Tag der Pferdezucht, Reitanlage Paffrath, Kempener Straße 93
  • Freitag, 19 Uhr: After-Work-Chillout in der Maltester Komturei, Einladung per Facebook
  • Freitag, 19 Uhr: After-Work-Chillout im Engel zum Dom an der Gnadenkirche, iGL
  • Freitag, 19:30 Uhr: Open-Air-Konzert zur Eröffnung der Decke-Bunne-Kirmes in Herkenrath, Einladung per Facebook
  • Freitag, 19:30 Uhr: Dr. Hardi Wittrock hält  Kurzreferat zur Historie und Entwicklung des Kreisverkehrs und den geplanten  Kreisel am Waatsack, Gaststätte zum Horn
  • Freitag, 20 Uhr: Improvisationstheater 8 Richtige spielt im Theas, Eintritt: 9 bzw. 12 Euro
  • Samstag: Paffrather Dorffest
  • Samstag, 19:30 Uhr: Kultkino zeigt “Nachtzug nach Lissabon”, Bürgerhaus Bergischer Löwe, Eintritt 3 Euro
  • Samstag, 14 bis 18 Uhr: Musik – Tanzen – Theater: Ganztagshauptschule Ahornweg präsentiert beim Schulfest ihre Ganztagsangebote, mit Musik von der Schüler- und Lehrerband, den Flöckchen, den Labbesen und Cat Ballou
  • Samstag, 15 Uhr: Führung durch St. Clemens in Paffrath
  • Samstag, 15 Uhr: ökumenisches Gemeindefest der Kirche zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13
  • Samstag, 18 Uhr: Rommerscheider Dorffest, Einladung per Facebook
  • Samstag, 18:30: Gut Schiff Sommer Open Air, im Alten Freibad Herrenstrunden, alle Infos
  • Sonntag: Eistütenfest mit vielseitigem Bühnenprogramm, Fröbel-Familienzentrums ZAK, Reginharstraße 40
  • Sonntag: Sommerfest der Bergischen Tierfreunde auf Gut Asselborn, Einladung per Facebook
  • Sonntag, 11 Uhr: Rommerscheider Dorffest
  • Sonntag, Paffrather Dorffest
  • Sonntag, 14 Uhr: Sommerfest mit Trödelmarkt des Deutschen Rote Kreuz im Refrather Treff
  • Sonntag, 11:30 Uhr: Ausstellungseröffnung in der A24 Galerie „..DER HIMMEL SO BLAU SO BLAU”, mit anschließendem Sommerfest rund um das Atelierhaus
  • Sonntag, 15 Uhr: Akkordeonisten der Max-Bruch-Musikschule bieten poppige, rockige und folkloristische Akkordeon-Musik, Rathaus Bensberg, Eintritt frei, Spenden für den Förderverein willkommen
  • Sonntag, 15 Uhr: Führung durch St. Clemens in Paffrath
  • Sonntag, 17 Uhr: “Deep-Experience-Fusion-Blues” spielt beim Quirls Open Air vor der Gnadenkirche, Eintritt frei
  • Der große Sommerferienkalender
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.