Seit November 1994 stehen die beiden „Leichtgewichte“ Uwe Kraus und Markus Kierdorf als „Die Flöckchen“ auf der karnevalistischen Bühne. Was als Partygag begann, wurde schnell zur ambitionierten Karnevalsnummer. Durch die „Starthilfe“ von Weltenbummler Gerd Rück gelang dem Duo bereits 1997 bei der KAJUJA Köln der Sprung in die großen Kölner Säle. 20 Jahre sind eine lange Zeit, mit vielen tollen Auftritten, Erlebnissen, Bekanntschaften, Freundschaften und auch sehr, sehr vielen Erfahrungen.

Zum Bühnenjubiläum veranstalten die Flöckchen am 18. Oktober im Bergischen Löwen eine große Geburtstagsfeier. Der Reinerlös dieser längst ausverkauften Veranstaltung kommt, wie so oft, dem Kinderdorf Bethanien in Refrath, zu Gute. Das Konzert ist zwar ausverkauft, aber auf der Facebook-Seite „Bürger für das Bürgerhaus Bergischer Löwe“ können Sie noch zwei Karten gewinnen.

Lesen Sie mehr:
Alle Beiträge über die Flöckchen
Website der Flöckchen
Die Flöckchen auf Facebook

Ein großes Programm wartet auf die Gäste: viele Freunde haben sich angesagt die mit Geburtstag feiern und diesen guten Zweck unterstützen wollen. Dabei sind u. a.: Klüngelköpp, Querbeat, Hanak, Funky Marys, Feuerwehrmann Kresse, Lutz Kniep, Labbese, Swinging Fanfars Köln und viele mehr.

Die Flöckchen Brothers auf der ARD-Bühne

Zahlreiche Fernsehauftritte

Auch diverse Fernsehsender wurden auf das Bergisch Gladbacher Aushängeschild aufmerksam und es folgten Auftritte bei ARD, ZDF, RTL, WDR, Premiere und Center TV.

Und im Sommer 2006 produzierte sogar das Österreichische Fernsehen einen Video-Clip mit den FLÖCKCHEN zu dem Titel „Zwei Dicke Freunde“ für die Sendung „Stars von Morgen“, der dann auf den Sendern ORF, TW1 und Gute Laune TV ausgestrahlt wurde.

Ein Bild aus alten Tagen: Die Flöckchen mit Heidi Klum

Ein weiterer Höhepunkt in der Fernsehkarriere der sympathischen Sänger war die Neuaufnahme des Bergischen Heimatliedes für den WDR zusammen mit „Ne Bergische Jung“, Willibert Pauels, und dem Büttenurgestein „Doof Nuß“ Hans Hachenberg.

Übrigens: Zunächst war Stefan Linden als Keyboarder mit dabei, doch er verließt die Band 2013 aus privaten Gründen, seither sind die Flöckchen ein Duo.

Musikalische Erfolge

Viele der Mitwirkenden haben die Karriere der Flöckchen in den letzten Jahrzehnten begleitet, auch bei ihren vielen Fernsehauftritten. Mittlerweile haben Die Flöckchen“ schon neun eigene CD´s heraus gebracht. Mit ihren Hits u.a.: „Zwei Dicke Freunde“, „Rötsch mer jet“, „Fiesta de Colonia“, „Sulang d´r Dom noch steiht“, „Happy Party“, Ding Hätzje“ begeistern „Die Flöckchen“ immer wieder ihr Publikum.

Hören Sie selbst: Hörproben auf der Website der Flöckchen

In der Session 2010/2011 sorgte das Duo mit dem Titel „Schätzje, schenk m’r e Foto“ für Furore. Den Song kürten die Hörerinnen und Hörer von Radio Köln zum zweitbesten Titel der Session. Der Lohn für diesen eingängigen Partytitel waren Auftritte auf der Radio Köln-Bühne und im WDR-Fernsehen.

Ganz-Jahres-Programm

Auch außerhalb der Session sind „Die Flöckchen“ gern gesehene Gäste in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland sowie auch schon mal auf Mallorca, Ibiza und Tunesien. Ruhig und besinnlich wird es nur zur Weihnachtszeit, wenn das Duo mit selbstgeschriebenen Weihnachtsliedern und einem entsprechenden weihnachtlichen Bühnenprogramm ihr Publikum verzaubert.

Soziales Engagement

Die „Die Flöckchen“ sind auch für ihr soziales Engagement bekannt. Durch ehrenamtliche Auftritte in Seniorenheimen, Krankenhäusern und versch. Kinderhilfsorganisationen sowie die legendären eigenen Benefiz-Konzerte im Oktober und Partys am Karnevalsfreitag, konnte die Gruppe mehrere zehntausende Euro für gute Zwecke einspielen.

Als Anerkennung für dieses Engagement wurden „Die Flöckchen mit der Silbernen Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach sowie von der „KG Die Tönnisberger“ und der Stadt Siegburg mit dem Rheinlandorden “Das Goldene Herz” ausgezeichnet.

Kultige Flöckchen-Fan-Touren

Seit vielen Jahren gehen „Die Flöckchen“ mit ihren treuesten Fans auf die sogenannte „Flöckchen un Fründe Tour“. Es sind mittlerweile weit mehr als 100 Fans und Freunde, die sich dieser Fan-Tour jedes Jahr anschließen.

Es ging mit dem Flieger nach Mallorca, Ibiza, Bulgarien und Tunesien. Mit dem „Flöckchen-Fan-Bus“ ins Stubaital, Schweiz, Kiefersfelden, Salzburger Land, Bayerischer Wald und in den Harz. In diesem Jahr geht es nach Lenggries in Oberbayern.

Samstag 18.10.2014, 18 Uhr, Bergischer Löwe. Restkarten für 20 Euro an der Theaterkasse, 02202 38993

Bonustrack: Anleitung zum Stuhltanz, die Flöckchen noch mit Stefan Linden

TotalJeck

Karneval ist eine ernste Sache. So ernst, dass man manchmal einfach lachen muss. Dann trete ich auf den Plan.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.