1

„KaZett und Kabarett – Widerworte in brauner Zeit“

Kabarett_151030

„Die Freiheit, sagen zu dürfen, was man will, nehmen viele Menschen heute als selbstverständlich hin. Die schrecklichen Zeiten, in denen Millionen von Menschen aufgrund ihrer Religion, Lebensweise oder aus politischen Gründen grausam ermordet wurden, scheinen weit weg. Zeiten, in denen man für Kritik an Staat und System verfolgt, verhaftet und umgebracht wurde.” … so kündigt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ihre Veranstaltungsreihe an.

Die FDP Bergisch Gladbach hat die Friedrich-Naumann-Stiftung überzeugen können, dass diese besondere Veranstaltung aus ihrem Programm sicher auch hier bei uns in Bergisch Gladbach auf Interesse stoßen würde …

[Tweet “Einladung zum Kabarett über die Freiheit” #gl1]

Im Programm heißt es: „Kabarett ist Gesellschaftskritik und freie Meinungsäußerung in Kunstform. Auch während der NS-Zeit gab es mutige Kabarettisten, die die Zustände anprangerten und ihrem Publikum die Perversion des Systems humoristisch vor Augen führten. Im Rahmen dieses politisch-kulturellen Abends werden wir einigen von ihnen begegnen…”

Und so laden wir Sie für den 30. Oktober 2015 um 19:00 Uhr in die Villa Zanders in Bergisch Gladbach ein – zum Kabarett-Abend ”KaZett und Kabarett: Widerworte in brauner Zeit. Ein politisch-kultureller Abend über den Wert der Freiheit ”.

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Eine Anmeldung ist in diesem Fall erforderlich – bitte unter diesem Link.

Es sind noch Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenlos!