Der Espresso wird bei 213 Grad 17 Minuten gebrannt und schmeckt auch im Cappuchino sehr aromatisch

+ Bezahlter Beitrag +

Schon die Zubereitung bietet eine Pause vom Stress, der Genuss einer Tasse Kaffee erst recht. 

Ohne Kaffee kommen Sie morgens nicht in die Gänge, und auch im Büro bildet die Kaffeepause mit den Kollegen ein festes Ritual? Diese Gewohnheiten sollten Sie ruhig beibehalten. Denn ein gesunder Kaffeegenuss tut unserem Geist und unserem Körper gut.

Hier sind die 7 besten Gründe, warum Sie sich täglich Ihre Tasse Kaffee gönnen sollten.

1. Energiebooster

Erst der leckere Kaffee am Morgen bringt viele Menschen so richtig in Schwung. Gehören Sie auch dazu? Das wäre gar nicht verwunderlich. Erwiesenermaßen fördert Kaffee nämlich die Durchblutung, versorgt uns mit Energie und bringt unseren Kreislauf ordentlich auf Betriebstemperatur. Also: Ran an die Tassen.

2. Glücklichmacher

Kaffee macht glücklich! Das Koffein regt die Produktion von körpereigenen Hormonen, den Endorphinen, an und sorgt somit für gute Stimmung. Außerdem wirkt sich Kaffee positiv auf unsere Gedächtnisleistung aus. Unsere Reaktionszeit und unser Erinnerungsvermögen werden angekurbelt.

3. Teamgeist

Kaffee macht gesellig. Wer sich im Büro gerne in der Kaffeeküche aufhält, kommt schnell mit anderen Kollegen ins Gespräch. Das ist gesellig, kommunikativ und stärkt den Teamspirit. Bei der einen oder anderen Kaffeepause wird ihr Chef also ganz bestimmt ein Auge zudrücken.

4. Stresskiller

Zehn Anrufe in Abwesenheit und ein komplett überfülltes Email-Postfach? Wenn es richtig stressig wird, kann eine Kaffeepause dafür sorgen, einen Ganz runterzuschalten und die Dinge entspannter anzugehen. Wissenschaftler der Seoul National Universität haben nämlich herausgefunden, dass der Genuss einer Tasse Kaffee das Gefühl von Stress und Müdigkeit mindert. So sammeln Sie Energie und haben den Kopf wieder frei für anstehende Aufgaben.

5. Sportskanone

Ein kurzer Espresso vor dem Training oder Wettkampf kurbelt die sportliche Leistung an und sorgt für eine bessere Regeneration, das wissen Athleten und Sportwissenschaftler schon lange. Forscher der Universität Illinois kamen zu dem Ergebnis, dass Koffein, das etwa eine Stunde vor dem Training eingenommen wird, eine schmerzlindernde Wirkung haben kann. Koffein stand bis 2004 sogar auf der Doping-Liste des Olympischen Komitees.

6. Antioxidantien-Lieferant

Kaffeebohnen sind die Samen einer roten Beere. Wie alle Beeren enthält auch Kaffee eine große Anzahl wertvoller Antioxidantien, die unseren Körper vor schädlichen Einflüssen schützen. Eine aktuelle Studie kommt sogar zu dem Ergebnis, dass kein anderes Lebensmittel so viele Antioxidantien liefert wie Kaffee. Auch Obst und Gemüse versorgen uns mit Antioxidantien, der Körper scheint aber die aus Kaffee besser zu verwerten.

7. Aromenerlebnis

Mit über 800 Aromen ist Kaffee eines der aromareichsten Lebens- und Genussmittel überhaupt. Kaffeegenuss kann daher unglaublich abwechslungsreich und spannend sein. Wechseln Sie öfter einmal die Kaffeesorte und probieren Sie sich an verschiedenen Zubereitungsarten aus. So wird es garantiert nie langweilig in Ihrer Kaffeeküche.

Ich wünsche Ihnen eine entspannte Kaffeepause!

Ihr Lennart Altscher

Quimbaya ist eine bio-zertifizierte Kaffeerösterei in Bergisch Gladbach. Der Fokus liegt auf handwerklich und nachhaltig produzierten Spezialitätenkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt. In der kleinen Manufaktur werden die Bohnen noch im klassischen Trommelröster bei schonenden Temperaturen veredelt, was einen aromatischen und bekömmlichen Genuss in die Tasse bringt. Der Rohkaffee wird dabei vorzugsweise aus fairem Handel und von kleinen Kaffeeproduzenten und Kooperativen bezogen.

Werksverkauf:
samstags 10 – 14 Uhr
Buchholzstr. 73,
51469 Bergisch Gladbach
Fon +49 (0)173 1576488
Mail – WebsiteFacebook

Lesen Sie mehr:

Die Reise des Kaffees: Von der Pflanze in die Tasse

Mokka, Flat White & Co: Das 1×1 der Kaffeespezialitäten

Von wegen bitter – 5 Tipps für perfekten Kaffeegenuss

Quimbaya: Frisch gerösteter Kaffee aus einer Hand

Lennart Altscher

ist Gründer und Röstmeister der Quimbaya Kaffeerösterei. Sein Handwerk erlernte er in einer Rösterei in Luxemburg, ergänzt durch Weiterbildungen zum Thema Spezialitätenkaffee. 2015 bereiste er das Kaffeeursprungsland Kolumbien, um Erfahrungen in Anbau, Ernte und Aufbereitung des Rohkaffees zu...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.