Unser Buchtipp im Januar: Ein Monat auf dem Land

J.L. Carr beschreibt eine aus der Zeit gefallene Welt. Eine Idylle, in die der Leser wunderbar abtauchen kann. Das könnte furchtbar kitschig sein, ist es aber nicht. Ein kluges, ruhiges Buch. + Bezahlter Beitrag +