Menschen in GL: Der, der sich einfach traut

Wie ein Chef sieht Sebastian Keller nicht aus. Aber was ist heute überhaupt ein Chef? Keller zeigt: Nicht mehr das, was es einmal war. Der 26-Jährige wollte Schreiner werden, führt heute ein Tattoostudio. Mit 40 will er aufhören zu arbeiten. Ein Porträt.