Adi Neu (3.v.r.) erhielt die Silberne Ehrennadel

Er ist Gründungsmitglied des Sportvereins Ommerborn, baute die Sander Sporthalle mit auf, sammelte Spenden für den neuen Rasenplatz seines Vereins – Adi Neus unermüdliches Engagement für den Sport, aber auch für die Kommune würdigte die Stadt mit der Ehrennadel in Gold.

Auf den Ehrenring folgt die Ehrennadel: Adi (Adolf) Neu ist am Freitag, dem 15. Februar im Rahmen der Einweihungsfeier für die sanierte Turnhalle in Sand mit der goldenen Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet worden. Bürgermeister Lutz Urbach hat ihm gemeinsam mit allen drei Stellvertretenden Bürgermeistern, nämlich Josef Willnecker (CDU), Michael Zalfen (SPD) und Annemarie Scheerer (Bündnis 90/Die Grünen), die besondere Auszeichnung vor rund 150 Gästen übergeben.

Adi Neu hat sich in vier Wahlperioden von 1979 bis 1999 als Ratsmitglied in der CDU-Fraktion engagiert und ist 1999 mit dem Ausscheiden aus dieser Ratstätigkeit nach 20 Jahren mit dem Ehrenring ausgezeichnet worden.

Einsatz für sein Wohnumfeld Sand

Neben seiner kommunalpolitischen Arbeit setzt er sich zudem in beachtlichem Umfang für sein Wohnumfeld Sand im Bereich der Kultur- und Brauchtumspflege ein. Adi Neu hat sich im Laufe der Jahre im Ortsring Sand ein großes Netzwerk aufgebaut und kann daher bei vielen Problemen und Fragestellungen helfen.

Bürgermeister Lutz Urbach betonte vor allem Neus Engagement für den Sportverein DJK-SSV Ommerborn. Als Gründungsmitglied und seit Juni 2017 Ehrenmitglied des Sportvereins hat er sich über Jahrzehnte hinweg unaufhörlich für den Verein engagiert und besonders für die Neugestaltung des maroden Asche-Fußballplatzes Spenden akquiriert. So konnte an seiner Stelle 2016 ein moderner Rasenplatz entstehen.

Aktuell setzte Adi Neu sich auch für die Sanierung der Sporthalle ein. Für ihn ist es bereits das zweite Hallen-Projekt: Auch bei der Errichtung der Sporthalle im Jahr 1975 war er schon tatkräftig dabei.

„Für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz ist die öffentliche Würdigung mit der Ehrennadel in Gold passend.“, sagte Bürgermeister Lutz Urbach.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.