Sonntagnachmittags ist traditionell die Zeit der Handwerker-Vorführungen im Bergischen Museum am Burggraben im Herzen Bensbergs. Für Kinder, die Lust haben, einige der im Museum gezeigten historischen Techniken selbst mal auszuprobieren, startet in den Ferien die neue Workshop-Reihe „kreative Sonntagskinder“.

An insgesamt acht Terminen von Juli bis Oktober finden jeweils von 15 bis 16.30 Uhr offene Workshops für Kinder ab 6 Jahren statt, die in den meisten Fällen die Vorführungen der ehrenamtlichen Handwerkerinnen und Handwerker auch inhaltlich begleiten. Für die Workshops ist keine Anmeldung notwendig. Interessierte kommen spontan hinzu und es kann nach Herzenslust gefilzt, gewebt oder gesponnen werden. Im Herbst lädt das Museum kreative Kinder ab 8 Jahren zu einem offenen Workshop im Holzarbeiten und eine Museumsrallye auf den Spuren von Erzen ein.

Den Auftakt macht am 10. Juli ein offener Workshop zum Filzen, der zwischen 15 und 16.30 Uhr stattfindet. Dabei probieren sich die Kinder im Nassfilzen, das eine Menge Spaß bereitet, und sie erleben, was passiert, wenn die Wolle gut gestreichelt, geglättet und gedrückt wird.  Ganz nebenbei werden ihre Feinmotorik, Konzentration und Sinneswahrnehmung gefördert.

Bei allen Workshops der Kreativen Sonntagskinder sind auch kreative Eltern herzlich eingeladen, mitzumachen. Pro Teilnehmerin und Teilnehmer fallen 6,50 Euro für den Workshop zuzüglich Eintritt an. Der Kostenbeitrag wird an der Kasse entrichtet. Je nach Wetter finden die Workshops bevorzugt auf dem Außengelände statt.

Alle Termine für Kreative Sonntagskinder-Workshops im Überblick:

  • Sonntag, 20. Juli, 15 bis 16.30 Uhr: Filzen (ab 6 Jahren)
  • Sonntag, 17. Juli, 15 bis 16.30 Uhr: Weben mal anders (ab 6 Jahren)
  • Sonntag, 14. August, 15 bis 16.30 Uhr: Weben am Naturwebrahmen (ab 6 Jahren)
  • Sonntag, 21. August, 15 bis 16.30 Uhr: Filzen (ab 6 Jahren)
  • Sonntag, 11. September, 15 bis 16.30 Uhr: Filzen (ab 6 Jahren)
  • Sonntag, 18. September, 15 bis 16.30 Uhr: Holzdeko (ab 8 Jahren)
  • Sonntag, 16. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr: Vom Zinkerz zum Zinkblech (ab 8 Jahren)
  • Sonntag, 23. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr: Spinnen mit der Handspindel (ab 6 Jahren)

Aktuelle Informationen zu den jeweiligen Terminen sind auf der Website des Museums zu finden.

Weitere Beiträge zum Thema

Keine Langeweile in den Sommerferien!

In den Sommerferien bieten Jugendzentren, die Stadtbücherei, das Theas, die FHDW und einige andere Institutionen ein breites Programm für Kinder und Jugendliche an. Wir listen alles auf, was uns bekannt ist – die Liste wächst noch. Bei vielen Angeboten ist die Zahl der Plätze begrenzt – daher sollte man sich rasch anmelden.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.