1

Bahn legt die S 11 für vier Tage still

Der akute Personalmangel führt beim Bahnverkehr von und nach Bergisch Gladbach zu drastischen Einschränkungen: Die Bahn stellt des Verkehr zwischen Neuss und GL (zunächst) für den Rest dieser Woche komplett ein. Ein paar Taxen sollen für Ersatz sorgen.

„Durch einen hohen Krankenstand fallen die Züge der Linien S 8, S 11, S 12 und S 19 vom 21.07.2022 bis 25.07.2022 (03:00 Uhr) leider aus“, teilt die Bahn auf ihrer Website lapidar mit. Bereits zuvor war es immer wieder zu punktuellen Ausfällen gekommen, doch nun greift das Unternehmen zum ersten Mal auf eine vollständige Aussetzung des Verkehrs zurück.

Noch nicht einmal einen echten Schienenersatzverkehr kann sie bislang für die vier betroffenen S-Bahn-Linien anbieten.

Nur für die Strecke der S 11 wurden fünf Großraumtaxen und fünf normale Taxen angemietet, die zwischen Neuss und Bergisch Gladbach pendeln sollen.

Alternative Verbindungen von Köln nach Bergisch Gladbach führen mit der Straßenbahn der KVB bis Bensberg, Refrath oder Delbrück und dann weiter mit dem Bus.

Weitere Beiträge zum Thema