Veröffentlicht inPolitik

SPD: Neue Wohnungsbaupolitik soll ab 2024 Früchte tragen

Im Bürgerclub des Bürgerportals stellen die SPD-Spitze und Bürgermeister-Kandidat Frank Stein ihre Ideen zum Wohnungsbau vor. Auch Menschen mit geringem Einkommen sollen sich das Leben in der Stadt noch leisten können. Der Plan ist ambitioniert und verlangt eine aktive Stadtentwicklung. Gegen eine unmäßige Innenverdichtung wie in Refrath will die SPD vorgehen, auch mit Klagen.

Veröffentlicht inAuswahl

Wissen, was läuft: Der Tag in GL

Gemeinsamer Antrag zum Stadthaus. Die Kandidaten der AfD. Zanders widerspricht der Stadtverwaltung. SPD stellt sich dem BürgerClub. Event- und Kulturszene meldet sich bei Night of Light zu Wort. Abifeiern nun doch erlaubt. Erster Corona-Fall seit sechs Tagen. #ichtuwasfürGL in Heidkamp. Veronika Moos in Herkenrath. Primiz in St. Laurentius.

Veröffentlicht inPolitik

Stadthaus: Die Geschichte, die Kritik und ein Ausblick

Ein Bericht des Rechnungsprüfungsamtes übt Kritik an der Planung für das neue Stadthaus. Es geht um das Projektmanagment und um die Kostenobergrenze. Der Bericht soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt werden, wurde aber bereits öffentlich. Wir legen die Fakten offen und haben Reaktionen eingeholt. Ein Ratsmitglied spricht von einem Vertrauensbruch der Verwaltung.

Veröffentlicht inPolitik

SPD vertraut auf erfahrene Kräfte

Die Kandidatenliste der SPD für die Kommunalwahl wird vom langjährigen Fraktionsvorsitzenden angeführt, gefolgt von einem Ex-Bürgermeister. Sieben der ersten zehn Bewerber haben aktuell einen Sitz im Stadtrat, andere profilierte Genossen treten nicht wieder an – und es gibt einige neue Gesichter.

Veröffentlicht inPolitik

Parteien weichen in private Räume aus

Die Corona-Krise hat den Zeitplan der lokalen Parteien für die Aufstellung ihres Personals und Programms für die Kommunalwahl im Herbst durcheinander gewirbelt. Zunächst wurden Termine verschoben, dann große Räume gesucht. Auf die Stadt können die Parteien dabei nicht zählen, was bei der Linken massive Kritik hervorruft.

X