Veröffentlicht inStadtteile

Zum FSJ ins Kulturamt

Von der Eissporthalle ins Kulturamt – Lena Rosenbaum startet in ihr Freiwilliges Soziales Jahr Kultur beim Rheinisch-Bergischen Kreis. In einem Interview hat sie erklärt, welche Aufgaben sie hat, außerdem berichtet sie über die Vielfältigkeit ihres FSJs.

Veröffentlicht inJung in Bergisch Gladbach

Neue Babylotsin hilft werdenden Eltern bei der Orientierung

Das Angebot der Stadt für werdende Eltern ist so groß, dass viele Betroffene gar nicht wissen, wo sie welche Hilfe bekommen können. Daher hat die Stadt jetzt eine Babylotsin eingestellt: Katharina Ott steht in den beiden Geburtskliniken EVK und VPH zur Verfügung, um passende Unterstützungen zu wählen und den Einstieg ins Elternleben weniger stressbeladen zu gestalten.

Veröffentlicht inGesundheit

So läuft die Corona-Impfung bei den Hausärzten

Seit dieser Woche greifen auch die Hausärzte ins Impfgeschehen ein. In der Hausarztpraxis von Adrian Guttmann in Bensberg klingeln entsprechend die Telefone, Emails trudeln ein – viele Menschen wollen die Schutzimpfung. Die Zahl der verfügbaren Impfdosen ist noch begrenzt, aber theoretisch soll jeder Hausarzt impfen. Wir haben uns vor Ort umgehört, wie das in der Praxis geht.

Veröffentlicht inGesundheit

Diese Frauen und Männer managen den Kampf gegen Corona

In der Corona-Krise nimmt die Kreisverwaltung mit Krisenstab, Lagezentrum und Gesundheitsamt die zentrale Stelle ein. Sie informiert Infizierte und ermittelt die Kontaktpersonen, sie sammelt eine Fülle von Daten. Dafür hat der Kreis viel Personal zusammengezogen. Jetzt erlaubt er einen Blick hinter die Kulissen – und stellt die handelnden Personen vor.

Veröffentlicht inAuswahl

Wissen, was läuft: Der Tag in GL 8.7.2021

Die wichtigsten Nachrichten im Überblick: Investor sucht Mieter und Konzepte für Rheinberg Passage. Santelmann erntet viel Gegenwind. Grube Weiß wird Standort für Ateliers. Dauerhaftes Gedenken an Nazi-Opfer. Sascha Häusler kehrt nach Köln zurück. Drei Corona-Fälle, Inzidenz rückläufig. NRW lockert Corona-Regeln kräftig.

Veröffentlicht inGesundheit

Lob und etwas Tadel für die NRW-Schultests an Bergisch Gladbachs Schulen

Die weiterführenden Schulen nutzen seit dieser Woche die Schnelltests des Landes. Es läuft weitgehend rund, im Detail wird von den Schulleitern in Bergisch Gladbach dennoch Kritik geübt. Probleme scheint es vereinzelt mit der Überprüfung durch PCR-Tests zu geben. Und ob nach den Ferien wirklich zwei Schnelltests pro Woche realistisch sind, ist noch offen.

Veröffentlicht inAuswahl

Wissen, was läuft: Der Tag in GL

Wie die Grünen die Stadt umbauen wollen. Zwei weitere Infektionen, eine Korrektur. Hilfe für freie Künstler. Besuch in Altersheimen ab Sonntag erlaubt. Hoffnung für Gastronomie. Umfassende Tests im Berufskolleg. Stadt will Corona-Kosten nicht alleine tragen. Schwieriger Start in der Förderschule. Rettungsschirm sorgt für Existenznot.

X