August, 2022

20Aug15:00- 20:00Als Reiseleiter in Israel und PalästinaYuval Ben-Ami

Mehr

Termindetails

Von einem, der auszog, das Fürchten zu verlernen. Als Reiseleiter unterwegs in Israel und Palästina

Yuval Ben-Ami, aufgewachsen in Israel und in den USA, lebt heute mit seiner Familie in der Provence. 2016 setzte seine Mutter Orna Ben-Ami mit ihrer Installation „Schlüssel zur Freundschaft“ an der Kirche im Heilsbrunnen ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Ganey Tikva und Bergisch Gladbach.

Als Reisejournalist und Reiseleiter führt Yuval gemeinsam mit seinem palästinensischer Kollegen Husam Jubran internationale Besuchergruppen durch Israel und Palästina. Beide zeigen die Region trotz aller Zerrissenheit in ihrer Ganzheitlichkeit, indem sie Religion, Politik, Poesie, Gastronomie und Ökologie sprechen lassen.

Wir folgen Yuval auf diesen abenteuerlichen Wegen in beide Kulturen – mit multimedialem Vortrag, Gesprächen, Musik und orientalischen Leckerbissen. Eine gemeinsame Veranstaltung der Städtepartnerschaftsvereine mit Beit Jala und Ganey Tikva im Brückenjahr 2022.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Bitte um Anmeldung: susanne.schloesser@ganey-tikva-verein.gl.

Zeit

(Samstag) 15:00 - 20:00

Ort

Kirche zum Heilsbrunnen

Im Kleefeld 23, Bergisch Gladbach

Veranstalter

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

4 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Leider sind weder auf der Website des Heilsbrunnens noch auf der vom Ganey-Tikva-Verein detaillierte Informationen zur Veranstaltung, die am 20.08.2022 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr geplant ist, zu finden. Um einen Vortrag von fünf Stunden Dauer wird es sich wohl nicht handeln. Oder habe ich etwas übersehen?

    1. Das wird im Text ja ausgeführt: multimedialer Vortrag, Gespräche, Musik und orientalischer Leckerbissen“. Zudem ist eine Kontaktadresse angegeben.

      1. Vielen Dank Frau Schlösser. Die Website ist mir bekannt, jedoch hatte ich nach Informationen zur Veranstaltung gesucht und nicht gefunden. Die Information im Bürgerportal waren zum großen Teil ausgeblendet und der Link zur Texterweiterung einfach übersehen worden. Jetzt bin ich gut informiert.

X