Oktober, 2022

22Okt10:00- 17:00Einführung in die Jazzharmonik

Mehr

Termindetails

Einführung in die Jazzharmonik, -melodik und -improvisation
Ein workshop des Musikschulnetzwerke JIP

Kann man Jazz lernen? Und wenn ja, wie geht das? In dieser Fortbildung im Rahmen des Musikschulnetzwerkes JIP Jazz – Improvisation – Pop wird eine Einführung in die Jazzharmonik, -melodik und -improvisation angeboten.
Alexander Schimmeroth, Dozent für Jazz-Piano in der Musikschule, thematisiert, analysiert und trainiert mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Kernthemen des Jazz.

Die Abgrenzung zu Pop und Rock oder die Frage nach dem Stellenwert der Improvisation im Jazz wird herausgearbeitet und praktisch umgesetzt werden.

Alexander Schimmeroth ist in dieser Spielzeit auch in einer Veranstaltung der Reihe Galeriekonzerte im Kunstmuseum Villa Zanders als Mitglied eines Jazzquartetts zu erleben – dort ist dann visuell/akustisch die praktische Ausführung zu genießen und anbei der Frage nachzugehen: Wie koordinieren sich die Jazzer untereinander und miteinander?

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten (Tel. 0 22 02 – 25 03 70)

Zeit

(Samstag) 10:00 - 17:00

Ort

Max-Bruch-Musikschule

Langemarkweg 14, 51465 Bergisch Gladbach

Veranstalter

Max-Bruch-MusikschuleLangemarckweg 14, Bergisch Gladbach

Max-Bruch-MusikschuleLangemarkweg 14, 51465 Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X