August, 2022

21Aug09:00- 18:00Hofflohmarkt in Schildgen

Mehr

Termindetails

Zum dritten Mal findet am 3. Sonntag im August und damit inzwischen schon fast traditionell der privat organisierte Schildgener Hofflohmarkt statt.

Auch in diesem Jahr beteiligen sich am Sonntag wieder über 100 Haushalte an dem so erfolgreichen und in den letzten beiden Jahren sehr gut besuchten Event. Von Katterbach bis Nittum und in den Wohnvierteln östlich und südwestlich der Altenberger-Dom-Str. finden sich zahlreiche Anlaufstellen. Wo genau, lässt sich über eine Google-Maps Karte ermitteln, welche bis zum Start am Sonntagmorgen ständig aktualisiert wird.

Von Spielzeug, über Kinderklamotten, Hausrat und den üblichen Trödel bis hin zu begehrten Sammlerobjekten und gebrauchten Fahrrädern wird sich an den zahlreichen Stationen Interessantes, Nützliches, bis Obskures finden lassen. Jeder Teilnehmende nutzt dabei ausschließlich seinen privaten Garten, Hof oder die Garageneinfahrt und verkauft dort in eigener Verantwortung und Haftung.

Die Anmeldungen für den Hofflohmarkt generell laufen über die E-Mail-Adresse hofflohmarkt.schildgen@web.de . Jeder kann mitmachen und Teilnehmer*innen werden bis zur letzten Minute angenommen.

Für Anbieter ohne Garten

Neu in diesem Jahr bietet die Kita Schneckenhaus allen Schildgener Haushalten, die kein eigenes Grundstück nutzen können, die Möglichkeit, einen Tisch im Garten der Andreaskirche aufzustellen.
Hier erfolgt die Anmeldung unter der Telefonnummer 02202-85199.

Anreise und Parken

Das Organisationsteam freut sich, wenn möglichst viele Gäste mit dem ÖPNV oder dem Fahrrad nach Schildgen kommen. Es wird davon abgeraten, die einzelnen Stände mit dem PKW anzufahren, da die teils schmalen Wohnstraßen unbedingt frei bleiben müssen. Öffentliche Parkmöglichkeiten gibt es u.a. an der Herz Jesu Kirche und am Bürgertreff (Am Schild 31). Von diesen zentralen Punkten lassen sich alle einzelnen „Höfe“ sehr gut fußläufig erreichen.

Zeit

(Sonntag) 09:00 - 18:00

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X