Februar, 2020

29Feb10:00- 18:00Iran gestern und heuteEntwicklungen, Perspektiven

Mehr

Termindetails

Mit dem Iran sind recht ambivalente Assoziationen und Bilder verbunden. Einerseits lassen nicht erst in jüngster Zeit Entwicklungen und Nachrichten aufhorchen und lösen zahlreiche Fragen sowie Sorgen auf – auch für das regionale Gefüge im Mittleren Osten wie für die Weltgemeinschaft.

Andererseits fasziniert die reiche Kultur und Geschichte des Landes: So vermitteln die Paradiesgärten ein Gefühl der Vollkommenheit, zeugen die Reliefs des faszinierenden Persepolis sowie die prächtigen mosaikgeschmückten Moscheen von Shiraz, Ghom oder Isfahan von einzigartiger Kultur und Glaubenswelt.

Daher spannt diese Akademietagung einen Bogen vom „alten Persien“ in die heutige Islamische Republik Iran, indem sie Entwicklungen und Perspektiven in den Blick nimmt. Deutlich wird auch, wie Herrscherdynastien seit Jahrtausenden das Land prägten und wie von hier aus Weltgeschichte geschrieben wurde.

Der Preis für die Veranstaltung beträgt 85,00 € pro Person und umfasst:

  • Tagungsbeitrag;
  • Mittagessen als Drei-Gänge-Buffet;
  • Mineralwasser im Tagungsraum;
  • Kaffee- und Teepausen mit Gebäck bzw. Kuchenangebot.

Programmübersicht auf der Internetseite der Akademie.

Zeit

(Samstag) 10:00 - 18:00

Ort

Kardinal Schulte Haus

Overather Str. 51 - 53, Bergisch Gladbach

Veranstalter

Thomas-Morus-AkademieOverather Str. 51-53, Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X