April, 2022

1Apr19:00- 11:03Junge Talente

Mehr

Termindetails

In der Reihe der „Junge Talente“ – Konzerte stellt die Städtische Max-Bruch-Musikschule Schülerinnen und Schüler vor, die besondere Leistungen hervorbringen. Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert 2022 und 2021 präsentieren Cellomusik von Barock bis Moderne, u.a. De Fesch, Martinu und Haydn.

  • Benjamin Ojstersek (Gitarre) spielt eine Bearbeitung der Chaconne von J.S. Bach aus einer Partita für Violine.
  • Ein Ensemble für Alte Musik mit 2 Violinen und Viola da gamba präsentiert eine barocke Suite von Matthew Locke in historischer Aufführungspraxis.
  • Als Bläserbeitrag spielt das Duo Sarah Schmidt (Horn) und Johannes Molis (Klavier) Eugen Bozzas „En Irlande“.

Alle Jugend musiziert-Schüler und -Schülerinnen des Jahre 2022 kommen gerade aus dem Landes-Wettbewerb, der in Detmold stattfand.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Es gilt die 3G-Regel.

Zeit

(Freitag) 19:00 - 11:03

Ort

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Veranstalter

Max-Bruch-MusikschuleLangemarckweg 14, Bergisch Gladbach

Kunstmuseum Villa ZandersKonrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch GladbachDie Villa Zanders beherbergt das Kunstmuseum der Stadt Bergisch Gladbach und die Artothek. Sie ist das kulturelle Zentrum der Stadt, mit einer Vielzahl von Ausstellungen, Konzerten und externen Veranstaltungen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X