November, 2022

16Nov15:00Mittwochstreff der CDU-Senioren

Mehr

Termindetails

Aktuelle Themen aus dem Verbraucherschutz sind „Fake-Shops – Identitätsdiebstahl – Fake-Inkasso-Schreiben“
Frau Stefanie Vogt, Beraterin der Verbraucherzentrale NRW in Bergisch Gladbach berichtet unter anderem zu diesen besonderen Vorgehensweisen im Internet

  • Bei Fake-Shops handelt es sich um Online-Dienste, die dafür eingerichtet wurden, um Geld oder Daten von Nutzern zu bekommen – und das ohne Gegenleistung.
  • Identitätsdiebstahl
  • Bei Fake-Inkasso-Schreiben handelt es sich um unseriöse Schreiben, die zu Überweisungen auf ausländische Konten auffordern.

Das sind nur drei von vielen Themen, die uns täglich bei Handyrechnungen, bei Mail-Verkehr, Abbuchungen, bei Online-Einkäufen, beim Abschluss von Mobilfunkverträgen usw. unerwartet begegnen können.

Die Verbraucherzentrale klärt auf, gibt Tipps, berät Sie gerne und kompetent, sagt, wie Sie sich wehren können. Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Zu weiteren Themen wie „Energie“ liegen Information für Sie bereit. Frau Vogt wird dazu auch auf entsprechende Beratungsangebote hinweisen.
Herzliche Einladung
zum Mittwochstreff am
Mittwoch, 16. November 2022,15.00 Uhr
Wirtshaus am Bock
Konrad-Adenauer-Platz 2

Zeit

(Mittwoch) 15:00

Ort

Wirtshaus am Bock

Konrad-Adenauer-Platz 2, 51467 Bergisch Gladbach

Veranstalter

Seniorenunion der CDU

Wirtshaus am BockKonrad-Adenauer-Platz 2, 51467 Bergisch GladbachKölsches Brauhaus mit ambitionierter Küche und dem großen historischen „Bocker Saal". Hier finden zahlreiche Konzerte und Karnevalsveranstaltungen statt; auch der Politische Stammtisch des Bürgerportals ist hier zuhause.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X