Oktober, 2021

2Okt16:00Motaphysis

Mehr

Termindetails

Musik – Gesangs – Tanzperformance mit Marei Seuthe und Britta Lieberknecht

Auf dem Gelände der frühmittelalterlichen Ruine Motte Kippekausen treffen Geschichte, Natur und Architektur in der Stadtlandschaft Refraths aufeinander. Ein verwunschener Ort mitten in der Parksiedlung Kippekausen, abgetrennt und doch zentral.
Mit ihrer Performance werden die Cellistin / Sängerin Marei Seuthe und die Tänzerin Britta Lieberknecht diesen Ort neu erschließen und ihn durch performative Bilder und Klänge für das Publikum lebendig werden lassen. Das Publikum wird auf die Motte geführt und erlebt das Zusammenspiel der tänzerisch – musikalischen Interaktionen mit diesem besonderen Ort. Marei Seuthe ist an der Schnittstelle zwischen Improvisation, Komposition und Performance mit Cello, Stimme und Singender Säge im In- und Ausland unterwegs. Britta Lieberknecht leitet die Tanzcompany „Britta Lieberknecht & Company“, spezialisiert auf die Zusammenarbeit mit Alter und Neuer Musik.

Das komplette Programm des Kultursommers finden Sie in diesem Beitrag zum Download.

Zeit

(Samstag) 16:00

Ort

Motte Kippekausen

gegenüber Zeltkirche, Am Rittersteg 1, Bergisch Gladbach

Veranstalter

Stadt Bergisch Gladbach Konrad-Adenauer-Platz 1, Bergisch Gladbach

Motte Kippekausengegenüber Zeltkirche, Am Rittersteg 1, Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X