Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

September, 2019

21Sep10:30Radtour entlang der Strunde

Mehr

Termindetails

Der Startpunkt an der Strundequelle (gegenüber der Malteser-Komturei) kann vom S-Bahnhof Bergisch Gladbach mit dem Fahrrad (ca. 5 km) angefahren werden oder mit dem Bus der Linie 426 (Richtung Wipperfürth).

Gegen 12:00 Uhr Eintreffen an der Villa Zanders. Hier besteht die Möglichkeit, sich der Radtour anzuschließen.

Referenten: Dr. Karl Peter Wiemer und Rudolf Conrads

Anmeldung erforderlich bei Rudolf Conrads, Tel. 0221 6902035 oder E-Mail: rc.conrads@gmail.com
Teilnehmer: beschränkte Teilnehmerzahl
Die Strunde – einst fleißigster Bach Deutschlands
Die Tour führt uns von der Quelle der Strunde in Herrenstrunden bis zum Rhein. Die Strecke beträgt insgesamt 20 km. Bis zu 50 Mühlenplätze sind an dem ehemals fleißigsten Bach Deutschlands nachgewiesen. Während der Tour erfahren Sie Interessantes über die Strunde, ihre Geschichte, Geschichtchen und die Gebäude an der Strunde, aber auch über die Erschließung und Beschilderung im Rahmen der Regionale 2010. Weiter wird über die Renaturierung im Kölner Stadtgebiet informiert.

Kinder, die die Strecke bewältigen können, sind herzlich zur Radtour eingeladen.

Streckenverlauf: Strundequelle, Maltesertkomturei, Burg Zweiffel, Igeler Mühle, Papiermühle Alte Dombach, Forumpark in Bergisch Gladbach, Gartensiedlung “Gronauer Wald”, Gierather Mühle und das Verzweigungsbauwerk “Im Grundloch”, Strundener Mühle, Thurner Hof, Isenburg, das Kreuzwasser, Haus Herl, die Strundeversickerung, Mülheimer Stadtgarten, Rhein.

Gegen 15:30 Uhr Eintreffen in einem Mülheimer Café. Dort stärken wir uns und können stolz auf die geleistete Strecke zurückblicken.

Zeit

(Samstag) 10:30

Ort

Strundequelle

Herrenstrunden, Bergisch Gladbach

Veranstalter

Rheinischer Verein für Denkmalpflege

Ein Kommentar zu “Radtour entlang der Strunde”

  1. Guten Tag zusammen,

    die Idee mit der Radtour gefällt mir sehr. Beim Streckenverlauf ist mir noch folgendes aufgefallen:
    Sicherlich ist vom Forumpark in Bergisch Gladbach ein kleiner Abstecher ( 200 m ) zur Buchmühle geplant, oder? Die Buchmühle ( http://www.die-buchmuehle.de ) ist einer der ältesten Denkmäler der Stadt und wurde seiner Zeit von der Strunde angetrieben. Im Park hinter der Buchmühle ist die Strunde ebenfalls freigelegt und führt bis zum Rosengarten, der ja ebenfalls unter Denkmalschutz steht.
    Es wäre doch schade wenn dieser städtebaulich gelungener Platz nicht angefahren würde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lisa Wendling

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

15Okt15:00YuliSeniorenkino

15Okt15:15Denkmal des MonatsSt. Engelbert

15Okt16:30Hotel WinterschlafBilderbuchkino im Forum

15Okt18:00Gespräch mit den Sammlern

16Okt13:00- 15:15Smartphone-Kurs WhatsApp

16Okt15:00Treffen der CDU Senioren

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X