Oktober, 2021

6Okt18:00Spirit of DanceKultursommer

Mehr

Termindetails

Tanzsuiten und vom Tanz inspirierte Musik aus drei Jahrhunderten für Violoncello Solo – Werke von Bach, Quantz, Marais & Cassado. Durch alle Epochen und Musikstile haben sich die Komponisten der „ernsten“ Musik von der Tanzmusik der Straße inspirieren lassen. Tänze sind ein fester Bestandteil klassischer Kompositionsformen. Das Barock hat die „Suite“, eine Aneinanderreihung verschiedenster Tänze der Zeit, die Klassik bringt die Sonatenform, deren fester Bestandteil das Menuett ist, was wir ebenso in Sinfonien aller Epochen finden. Auch Komponisten der Moderne bedienen sich der Tänze, fremde Tänze aus fernen Ländern, alte Volkstänze, die sie modern interpretieren.
Einen Konzertabend voller „Tanzmusik“ und von Tänzen inspirierter Musik für Violoncello Solo gibt es mit dem Programm „Spirit of the Dance“ zu hören.

Sonja Asselhofen – Violoncello

In Kooperation mit dem Bürgerverein Rommerscheid.

Das komplette Programm des Kultursommers finden Sie in diesem Beitrag zum Download.

Zeit

(Mittwoch) 18:00

Ort

St. Engelbert

Rommerscheider Höhe 83, 51465 Bergisch Gladbach

Veranstalter

Stadt Bergisch Gladbach Konrad-Adenauer-Platz 1, Bergisch Gladbach

St. EngelbertRommerscheider Höhe 83, 51465 Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X