Mit ihrem Beitrag unterstützen Sie die Arbeit des Bürgerportals Bergisch Gladbach und stellen eine verlässliche, aktuelle und umfangreiche Berichterstattung sicher. 

In Kürze können Sie ihr Nutzerprofil direkt einsehen und ihre Zahlungsdaten jederzeit selbst ändern. Wir schicken eine Info per Email, sobald das möglich ist.

Für Fragen, Hinweise und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, schreiben Sie uns.

Ihr Georg Watzlawek und das Team

Bekommen Sie schon unseren täglichen Newsletter „Der Tag in GL“? Jeden Werktag, um kurz nach 7, mit allen lokalen Infos für den Tag. Hier können Sie den Newsletter bestellen.

Alternativ dazu gibt es auch einen Abend-Newsletter, mit allen Berichten des Tages, und eine Wochenendausgabe, mit einen Rückblick auf die ganze Woche.

Sie wollen gleich weiterlesen? Dann empfehlen wir Ihnen diese Beiträge:

„Und dann beginnen die längsten Minuten, die man sich vorstellen kann“

Im letzten Teil unserer Serie nimmt Eva Birkemeier Sie mit auf die Bühne des Theas-Theaters: Erleben Sie die letzten Wochen, Stunden und Momente vor der Premiere der diesjährigen Produktion des Jungen Ensembles. Lesen Sie, wie das Stück auf der Bühne 90 Minuten alles ist, was für die junge Schauspielerin existiert. Und wie es sich anfühlt,…

Menschen in GL: Der mit dem großen Gerechtigkeitssinn

Jannis Depiereux arbeitet als Erzieher für Kinder mit Behinderung. Er ist der tiefen Überzeugung, dass alle Menschen gleich sind und selbstverständlich in die Gesellschaft inkludiert sein sollten – dem Thema Inklusion steht er dennoch kritisch gegenüber. Warum das so ist; wie er überhaupt dazu kam, nach dem Abitur Erzieher zu werden; und wie sein Alltag…

Abenteuer Kita: So klappt es (vielleicht) mit dem Kita-Platz

Der Start in einer Kita oder der Kindertagespflege ist für Klein und Groß aufregend. Das Abenteuer Kita beginnt jedoch schon meist früher – mit der Suche nach einem Betreuungsplatz. Denn die sind rar. Da stellen sich einige Fragen: Wer sind die Anbieter, warum ist das Angebot so knapp, und was muss man tun um einen…

„Wir halten nicht nur acht Stunden die Bastelschere“

Catrin Rind ist Erzieherin und stellvertretende Einrichtungsleiterin des Katholischen Familienzentrums St. Marien. Im Gespräch erzählt sie, wie die wenigen Kita-Plätze auf sehr viele Bewerbungen verteilt werden und wie man bei der Anmeldung am besten vorgeht. Sie berichtet aus ihrer Arbeit, in der Überbelastung und Unterbezahlungen aufeinandertreffen und so zum Personalmangel beitragen.

Bergisch Unfug: Eingeborene oder Immis?

Wenn man Familien in Bergisch Gladbach kennenlernt, fragt man irgendwann: Seid ihr von hier oder zugezogen? Denn der gefühlt größte Teil der Paare wohnte erst in Köln, dann kündigten sich Kinder an und es wurde nach Bergisch Gladbach gezogen. Wird Bergisch Gladbach Kölns Familienvorort?

Wie die Stadt beim Schulbau Tempo gewinnen will

Beim Bau neuer und der Sanierung alter Schulen steht die Stadt nicht nur vor einer riesigen, sondern auch sehr dringenden Aufgabe: in weniger als einem Jahr sollen drei Sofortschulen fertig sein. Einem entsprechenden Notplan stimmte der Schulausschuss einstimmig zu. In der Debatte wurde jedoch deutlich, dass diese Grundschulen keine Provisorien bleiben – und dass es…

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.