Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist eine in ganz Deutschland tätige Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Seine Gründung reicht in das Jahr 1888 zurück, seine Aufgabenpalette in der Region ist riesig.

Der ASB Regionalverband Bergisch Land hat etwa 350 hauptamtliche und 100 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er besitzt neben der Hauptgeschäftsstelle in Bergisch Gladbach weitere Geschäftsstellen in Burscheid, Leverkusen, Solingen und Wuppertal.

Der ASB Bergisch Land steht für ein breites Angebot sozialer Dienstleistungen. Dazu gehören unter anderem:

  • Altenhilfe und Pflege
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Rettungs- und Sanitätsdienst
  • Katastrophenschutz
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Fahrdienste
  • Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Menüservice
  • Hausnotruf
  • und vieles mehr.

Der ASB versteht sich zudem als Anwalt in gesellschaftspolitischen Fragen für Benachteiligte, sozial Schwache und Menschen in Not.

Bundesweit unterstützen rund 1,3 Millionen Menschen mit ihrer Mitgliedschaft den ASB. Er besteht aus 16 Landesverbänden, 205 Regional-, Kreis- und Ortsverbänden und 125 GmbHs. Bundesweit beschäftigt der ASB rund 40.000 hauptamtliche und mehr als 17.000 ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Geschäftsführerin: Anne Paweldyk
Hauptstraße 86, 51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 9 55 66-0
Telefonnummern und Mailadressen aller Ansprechpartner
Mail: info@asb-bergisch-land.de

Mehr Informationen: