Veröffentlicht inPolitik

„Weil viele Mangel nicht kennen, sind wir schlecht vorbereitet“

Ein möglicher Gasnotstand treibt auch in Rhein-Berg Verwaltung und Politik, Unternehmen und Verbände um – deren Vertreter:innen sich zu einem Energiegipfel im Bergischen Löwen trafen. Dabei zeigte sich, dass im Moment nicht das Gas das drängendste Problem ist, sondern die massive Kostensteigerung. Kreative Ideen gab es auch, unter anderem aus Wermelskirchen.

X