Veröffentlicht inWirtschaft

Gewerbegebiet Scheider Feld bekommt schnelles Glasfasernetz

Ab Frühjahr 2022 sollen Unternehmen im Gewerbegebiet Schildgen mit schnellen Breitbanddiensten versorgt werden. Dann soll ein Glasfasernetz in Betrieb gehen, dass der Investor und Netzbetreiber Plusnet vor Ort ohne öffentliche Mittel im Eigenausbau errichtet – mit Datengeschwindigkeiten von bis zu 1 Gibt/s. Auch die Errichtung des Netzes erfolgt in Highspeed: Der offizielle Baubeginn ist für den 3. Januar 2022 geplant.

X