Schildgen spannt alle Kräfte für Flüchtlinge an

Die Nachricht, dass sehr bald 50 Flüchtlinge im „Haus Pohle” einziehen, bereitet Schildgen nur wenige Sorgen – mobilisiert aber eine Welle der Hilfsbereitschaft. Dabei kann der Ortsteil auf gute Strukturen aufbauen. Was noch fehlt, ist eine effektive Koordination.