FNP: Weder bedarfsgerecht noch ausgewogen

Ein neuer Flächennutzungsplan ist grundsätzlich zu begrüßen, ebenso die Beteiligung der Öffentlichkeit, solange sie nicht ein Feigenblatt ist. Der Vorentwurf für den FNP ist jedoch unzumutbar und unausgegoren.