Rat muss Verplanung in Ost und Süd „radikal stoppen”

Die neuen Vorschläge der Verwaltung für den Flächennutzungsplan stoßen beim Naturschutzverein auf harte Kritik, das Verfahren ebenso wie das Ergebnis. Am Ende entscheide aber nicht die Verwaltung, sondern der Rat. Der müsse jetzt radikal eingreifen.