Der dritte Mann: AfD-Kandidat steuert Bundestag an

Bei der Wahl am Sonntag hat CDU-Kandidat Tebroke gute Chancen auf das Direktmandat, FDP-Spitzenkandidat Lindner zieht ebenfalls in den Bundestag. Und dann gibt es bei der AfD noch einen Dritten in RheinBerg, der ziemlich sicher ein Mandat bekommt.