Freie Sicht auf die VHS – der Kran ist fort

Schritt für Schritt entspannt sich allmählich die Lage an der Buchmühlenstraße. Nach dem Betonsilo vor der Eisdiele ist jetzt auch der riesige Kran vor dem Reisebüro verschwunden.