„Diese Mauer ist moderat, nicht monströs”

Im Streit um die Bensberger Mauer verteidigen Stadtplaner und Architekt ihren Vorschlag: Diese Mauer füge sich gut in das Stadtbild ein und sei kein Monstrum. Die Planer hätten viele Anregungen aufgenommen – nun dürfe das Gesamtkonzept nicht zerredet werden.